Vorschau des Artikels
+20
1

Wettbewerb „Neue Spielorte entdecken“

Handy Tasche Wiese_Lucie-Gerhardt, pixelio.deGemäß dem Motto des Safer InternetDas Internet besteht aus ganz vielen Computern. Diese sind mit Kabeln, meistens mit Telefonkabeln, untereinander verbunden. Da die Computer im Internet wie ein Netz mit Fäden und Knoten verbunden sind, nennt man das Ganze auch ein großes Netzwerk. Auf vielen Computern sind die Informationen und Programme gespeichert, mit denen du diese Seiten, das heißt diese Bilder und Texte sehen kannst. Im Internet kann man surfen, mailen und chatten. Day 2011: „It’s not a game, it’s your life!“ sucht das Deutsche Kinderhilfswerk die besten Kurzfilme zu euren Lieblingsspielorten!
 

Worum geht’s?

Lust auf Filmen, Lust auf Spaß, Lust was zu zeigen? – Dann mach mit! Das Deutsche Kinderhilfswerk veranstaltet mit seinem Partner der E-Plus Gruppe anlässlich des Safer Internet Day 2011 einen spannenden Wettbewerb für Handy-Videos. Ziel des Wettbewerbs ist es, neue Spielorte von Kindern und Jugendlichen kennenzulernen. Denn wir wollen von dir wissen, was Spielen heute für dich bedeutet.

Spielen vor dem PC, gemeinsam mit Freunden Chatten, Sport im Park in der Nähe oder vielleicht Versteck spielen im Garten nebenan? – Ganz egal! Zeige uns einfach, was du gerne spielst, und wo und mit wem … Die besten Filme gewinnen coole Smartphones und weitere attraktive Preise und werden am Weltspieltag am 28. Mai 2011 feierlich in Berlin geehrt.


Wie kann ich mitmachen?

Ein Video kannst du mittlerweile ganz einfach mit deinem Handy drehen. Falls du noch kein Handy hast, das du benutzen kannst, klappt es aber auch mit einer ganz herkömmlichen Videokamera oder einem Fotoapparat mit Videofunktion. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Achte nur darauf, dass dein Film nicht länger als 5 Minuten ist und überlege dir, was du tatsächlich öffentlich von dir und deinen Freunden zeigen möchtest. Bewerben können sich Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren.

Den fertigen Film lädst du mit dem Kennwort „Neue Spielorte“ als Beschreibung auf dem Videoportal des Deutschen Kinderhilfswerkes www.clipklapp.de hoch. Mit Fragen zum Wettbewerb oder auch deinem fertigen Video-Clip auf einer CD kannst du dich aber auch direkt an uns wenden:

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Redaktion ClipKlapp
Leipziger Str. 116-118
10117 Berlin
030 – 308 693 25
redaktion@clipklapp.de

Einsendeschluss: verlängert bis zum 19. Mai 2011


Die Gewinner

Der Wettbewerb ist vorbei und gewonnen hat eine Schülergruppe aus Oppenheim mit ihrem Kurzfilm "Wir spielen in jeder Welt". Herzlichen Glückwunsch!
 

Der Gewinnerbeitrag:


20 gute Bewertungen zum Artikel!
Deine Bewertung?

Eure Kommentare

Vorschau

ey macht da auch mnit. ich hab erst nicht gewusst wie handy video geht aber meine schwester hat es mir gezeigt. wir spielen übrigens immer wo anders aber meistens sport

Dein Kommentar aufschreiben