Vorschau des Artikels

Wie lange darf ich abends raus?

Findest Du es auch gemein, dass Deine Freunde oft länger raus dürfen?

Sylvia wollte wissen: "Ich bin 14 Jahre alt. Wie lange darf ich abends unterwegs sein?"

Das Jugendschutzgesetz (JuSchG) regelt die Aufenthaltsbestimmungen von Kindern und Jugendlichen in der Öffentlichkeit.

Grundsätzlich ist es Sache der Erziehungsberechtigten zu entscheiden, wie lange ein Minderjähriger (= unter 18 Jahre) außer Haus bleiben darf. Das heißt, dass Deine Eltern entscheiden, wie lange Du draußen bleiben darfst.

Das JuSchG regelt nur die Anwesenheit an bestimmten Orten:

  • Aufenthalt in Gaststätten: Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Personensorgeberechtigten oder einer erziehungsbeauftragten Person erlaubt.
    Ausnahmen: Auf einer Reise, zur Einnahme einer Mahlzeit und eines Getränks zwischen 5:00 und 23:00 Uhr oder bei der Teilnahme an einer Veranstaltung eines anerkannten Jugendhilfeträgers.
     
  • Anwesenheit bei öffentlichen Tanzveranstaltungen/Diskotheken: Unter 16 Jahre nur in Begleitung eines Personensorgeberechtigten oder einer erziehungsbeauftragten Person, ansonsten nicht erlaubt. Ab 16 Jahren dürfen Jugendliche bis längstens 24:00 Uhr an einer öffentlichen Tanzveranstaltung teilnehmen. In Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person darf ein Jugendlicher auch nach 24:00 Uhr in einer Diskothek bleiben. Ausnahmen: Anwesenheit bei Tanzveranstaltungen eines anerkannten Trägers der Jugendhilfe oder bei Tanzveranstaltungen zur Brauchtumspflege und zur künstlerischen Betätigung.
     
  • Anwesenheit bei öffentlichen Filmveranstaltungen/Kino: Bis 14 Jahre darf man maximal bis 20:00 ins Kino und der Film muss dann auch zu Ende sein. Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren dürfen bis um 22:00 Uhr ohne Erziehungsberechtigte ins Kino. Erst ab 16 Jahren dürfen Kinder bis 24:00 ins Kino.

Zum Thema Hausarrest:

Es gibt keine rechtliche Regelung, die ein Hausarrest verbietet. Jedoch ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) unter §1631 festgelegt, dass in der Erziehung keine Gewalt angewendet werden darf. Ein unverhälnismäßig langer und nicht gerechtfertigter Hausarrest könnte also als Gewalt gegen Kinder gesehen werden. Das hängt aber von der jeweiligen Situation ab.


242 gute Bewertungen zum Artikel!
Deine Bewertung?

Eure Kommentare

Vorschau

Hallo, ich bin 15 und fahre mit einer gleichaltrigen zu langen Nacht der museen in Hamburg Fahrtzeit je Strecke 1h wir planen um 2 wieder zuhause zu sein. Dürfen wir das?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Auch hier gilt das Jugendschutzgesetz (Museen sind wie Kino zu bewerten). Ihr dürft nur bis 22 Uhr ohne Erziehungsberechtigte in die Museen herein. Erst ab 16 Jahren der Besuch bis 24 Uhr erlaubt. Wenn ihr länger bleiben wollt, muss euch ein Erwachsener begleiten. Viele Grüße, dein ks-team]

Vorschau

Ich bin 15 (nächsten Monat 16) und wollte auf eine öffentliche Tanzveranstaltung.. ich hatte eine Muttizettel unf eine erziehungsbeauftragte Person. Die Security wollten uns den Eintritt nicht gestatten mit der begründung, dass man mit 15 nicht zu öffentlichen Tanzveranstaltungen darf. Ich zeigte danach diese Seite und die netten Herren meinten, dass es falsch sei, was hier stejt.. nun bin ich mir unsicher wie das nun richtig ist.

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Das Jugendschutzgesetz sagt das, was auf unserer Seite steht. Vielleicht haben die Einlasser einfach noch andere Regeln. Eins musst du noch wissen: die "erziehungsbeauftragte Person" muss mindestens 18 Jahre alt sein. Viele Grüße, dein ks-team]

Vorschau

Hallöchen, Ich bin 17 Jahre alt und meine Eltern lassen mich immer ohne Zeitbegrenzung raus. Was sie nicht wissen ist, dass ich in dieser Zeit (meistens Nachts) Graffiti malen oder trainsurfen gehe! Was passiert jetzt, wenn ich dabei erwischt werde? Bekommen meine Eltern dann auch irgendeine Strafe, weil sie nicht ordentlich auf mich aufgepasst haben? LG Tim

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Ja, deine Eltern haften für dich. Wenn du Graffiti an Wände sprühst, ist das Sachbeschädigung und kann mehrere tausend Euro kosten. Trainsurfen ist ziemlich gefährlich und kann sogar dein Leben kosten. Mit beidem kannst du dir echte Probleme und Anzeigen einhandeln. Du bringst damit also sowohl dich als auch deine Eltern als Erziehungsberechtigte in Schwierigkeiten! Viele Grüße, dein ks-team]

Vorschau

Hallo, ich bin 14 Jahre und werde bald 15, meine Mutter schreibt mir vor dass ich nur 2 mal in der Woche weg darf. Den Rest bin ich Zuhause... Zuhause muss ich saugen, die Spühlmaschiene ausräumen und 2 Badezimmer putzen, das mache ich auch alles und finde das okay. Trotz allem darf ich nur 2 mal pro Woche weg und zu meinem Freund darf ich gar nicht. Darf sie mich mur 2 mal in der Woche rauslassen und gar nicht zu meinem Freund? Vor allem kennt sie meinen Freund und sollte ihn mitlerweile gut einschätzen...

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Grundsätzlich ist es natürlich okay, wenn ältere Kinder/Jugendliche im Haushalt mithelfen. Das gehört dazu, solange es nicht zuviel wird. Denn man lebt ja zusammen und alle machen etwas dreckig. Deine Eltern (in deinem Fall wohl deine Mutter allein) dürfen entscheiden, wie lange du draußen bleiben kannst und mit wem du Umgang hast. Denn sie trägt die Verantwortung für dich. Vielleicht kannst du ihre Befürchtungen und Ängste nehmen, indem dein Freund einfach öfter bei euch ist und sie ihn dadurch noch etwas besser kennenlernt. Frag sie doch auch ganz offen, warum sie dich nicht so oft weglässt. Vielleicht könnt ihr einen Kompromiss finden, z.B. dass du wenn du bei Freunden bist, immer 1 x anrufst oder ähnliches. Wir hoffen, ihr findet gemeinsam eine Lösung! Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Hallo! ich bin 12 Jahre alt, und mein 13.jähriger Freund und ich wollen in einen Film, der ca. 135 min dauert und um 17:30 anfängt. Nach Hause brauchen wir 15-25 Minuten, geht das?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Solange der Film bis 20:00 Uhr zu Ende ist, ist das kein Problem. Für den Heimweg gibt es keine rechtlichen Vorschriften. Deine Eltern sind für dich verantwortlich. Wenn sie erlauben, dass du um diese Zeit noch draußen bist, dann ist das ok. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Ich bin 14 und will ins Kino mit meiner 21 jährigen Schwester. Der Film fängt um 22:45 an. Muss meine Mutter eine Vollmacht schreiben? Und wie ist das, wenn mein 15-jähriger Kumpel mitkommt?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Generell gelten für Minderjährige die Zeiten, die oben im Artikel stehen. Wenn allerdings eine erziehungsbeauftragte Person - in diesem Fall wäre das deine volljährige Schwester - mitkommt, können diese zeitlichen Begrenzungen aufgehoben werden. Häufig bieten die Kinos onlineOnline (übersetzt soviel wie "verbunden") ist man, wenn der Computer eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist. Sobald diese Verbindung abgebrochen wird, ist man offline.-Vordrucke an, die von den Eltern ausgefüllt und unterschrieben werden müssen. Bitte beachte: Die entsprechenden FSK-Altersfreigaben sind dennoch verpflichtend! Das heißt, auch in Begleitung deiner Schwester dürft ihr nicht in einen Kinofilm mit der Angabe „FSK 16“ gehen! Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Hallo, ich bin 13. Ich habe einen sehr guten Kumpel und er will umbedingt, dass ich zu ihm komme. Nur leider ist er tagsüber so viel unterwegs, dass er meistens keine Zeit für mich findet. Wie sieht es damit aus, wenn ich nachts um 1 zu ihm gehe?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Ist das eine ernst gemeinte Frage? Wahrscheinlich nicht.. Denn nachts um 1 solltet ihr als 13-Jährige ja schlafen und eure Eltern würden euch um diese Uhrzeit wohl kein Treffen erlauben. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Hey:) Ich bin 16 und mein Kumpel 15. Wir wollen zusammen ins Kino. Der Film geht bis ca 22 Uhr und wir würden dann mit einem Fernreisebus bis ca. 02 Uhr nach Hause fahren. Ist das ok???

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Diese Entscheidung können nur deine Eltern treffen. Wenn sie es dir erlauben, dann ist es ok. Am sichersten ist es wahrscheinlich, wenn sie die Busfahrt für dich buchen oder du eine Einverständniserklärung von ihnen dabei hast. Viele Grüße, dein ks-Team PS: Der Bus braucht nicht wirklich 2 Stunden, oder?]

Vorschau

Ich bin 13 und mich regt auf, das alle meine Freunde und Cousins und Cousinen mit 13-15 Jahren bis 9, 10, 11, 12 Uhr und auch bis 1 raus dürfen und ich, wenn ich Glück habe, bis 8. Dürfte ich nich normal länger bleiben?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Wir können es total verstehen, dass es dich aufregt, dass deine Freunde und Cousins länger als du draußen bleiben dürfen. Aber einige von ihnen sind ja auch tatsächlich älter (14 oder 15). Und letztlich haben deine Eltern die Verantwortung für dich und möchten wahrscheinlich einfach nicht, dass du abends im Dunkeln noch lange draußen bist und dir womöglich etwas zustößt. Zudem entspricht 20 Uhr in etwa der Heimkommzeit, die Experten aus dem Erziehungsbereich für dein Alter empfehlen. Vielleicht kannst du ja mit deinen Eltern vereinbaren, dass sie dich zumindest am Freitag- oder Samstagabend etwas länger draußen bleiben lassen. Was oft hilft, ist wenn man vereinbart, dass du abends nochmal anrufst. Damit sie wissen, dass alles ok ist. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Hallo Ich bin 14 und gehe manchmal mit meinen Freunden an einen Bauwagen dort reden wir und haben spaß. leider sagt meine Mama ich muss um 22 uhr zuhause sein weil das gesetzt das so vorschreibt.Das glaube ich aber nicht und wollte fragen wie lang ein 14 drausen sein darf laut gesetz.

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Wie lange du dich mit deinen Freunde draußen treffen darfst, bestimmen deine Eltern, nicht das Gesetz. Sie haben die Fürsorge- und Aufsichtspflicht für dich. Das Jugendschutz-Gesetz schreibt nur vor, wie lange Kinder und Jugendliche an öffentlichen Veranstaltungen sein dürfen. Viele Grüße, dein ks-team]

Dein Kommentar aufschreiben