Vorschau des Artikels

Niklas und Laurenz: Ziemlich beste Freunde!

© L. Lippert, Deutsches Kinderhilfswerk e. V.Niklas ist 8 und Laurenz 9 Jahre alt. Die beiden sind beste Freunde. Unsere Reporterin Lara hat sie interviewt und gefragt, wie sie sich kennengelernt haben und was ihre Freundschaft so besonders macht.
 
 
 
 
 

Ihr zwei seid beste Freunde. Wie habt ihr euch eigentlich kennengelernt?
Laurenz: Niklas ist bei mir im Haus eingezogen, da waren wir 6 und 5 Jahre alt. Meine Mutter hat dann gesagt, dass wir mal zu denen runter gehen sollten, damit wir uns kennenlernen. Unsere Eltern haben dann Kaffee getrunken und wir haben gespielt.

Habt ihr dann sofort gemerkt, dass daraus eine Freundschaft wird?
Niklas: Ja, wir haben uns gleich richtig gut verstanden.

Was mögt ihr an dem anderen besonders gerne?
Niklas: Ich finde gut, dass er genauso gerne zockt wie ich und dass wir zusammen Fußball spielen können. Und dass Laurenz immer auf dumme Ideen kommt. Das finde ich gut, so ist immer was los.

Laurenz: Niklas ist sympathisch. Außerdem finde ich es gut, dass er nicht immer gleich raus will, weil ich es nicht mag, immer rauszugehen. Und ich finde es toll, dass wir beide so viel zusammen essen können.

Welche Gemeinsamkeiten habt ihr sonst noch?
Niklas: Wir sind beide Linkshänder und lieben Lasagne.

Laurenz: Und wir lieben Pizza und alles, was mit Sport und zocken zu tun hat.  

Gibt es bei euch auch Unterschiede?
Niklas: Ja, er schießt beim Fußball mit dem linken Fuß ab, ich mit dem rechten. Außerdem spiele ich in einem Fußballverein und er macht einen Kampfsport. Sonst ist fast alles gleich.

Was ist euch bei einer Freundschaft ganz wichtig?
Laurenz: Dass, wenn man sich streitet, man sich danach auch wieder vertragen kann.

Niklas: Das stimmt!

Gibt es eigentlich auch etwas, was euch an dem anderen stört?
Niklas: Ja, Laurenz erschreckt mich oft, dass mag ich so gar nicht.

Laurenz: Und Niklas sagt dann immer, dass ich gehen soll. Das nervt mich manchmal.

Wie oft seht ihr euch so in der Woche?
Laurenz: Da wir auf unterschiedlichen Schulen sind, ist das manchmal schwer. Doch in den Ferien nutzen wir jeden freien Tag.

Niklas: Ich würde sagen, dass wir uns ungefähr 3 bis 6 Tage pro Woche sehen, also mit den Ferien inbegriffen.

Was würdet ihr gerne mal zusammen unternehmen?
Laurenz: Auf jeden Fall zusammen verreisen.

Niklas: Oh ja, dass wäre cool!
 
 

Tipp: Lies mehr Interessantes zu Freunden und Freundschaft im kindersache-Monatsthema: Freundschaft - Zusammen durch dick und dünn


2 gute Bewertungen zum Artikel!
Deine Bewertung?

Dein Kommentar aufschreiben