Vorschau des Artikels

Fußball- EM der Frauen ist gestartet

 © Stocksnap, pexels.deMontag, 17.Juli 2017: Seit gestern rollen die Bälle in den großen Fußball- Stadien der Niederlande. Die Frauenfußball- EM 2017 ist gestartet! Heute Abend tritt das deutsche Team gegen die Spielerinnen aus Schweden an.

 

 
Deutschland ist Favorit

Heute Abend wird es für das deutsche Team zum ersten Mal ernst. Die Titelverteidigerinnen starten um 20:45 Uhr gegen Schweden ins Turnier. Sie sind nach sechs EM- Siegen in Folge klarer Favorit - sowohl im heutigen Spiel, als auch während des ganzen Turniers. Die ehemalige Profifußballerin und neue Bundestrainerin Steffi Jones ist sich sicher: Das Deutsche Team wird eine gute Leistung zeigen. Alle Spielerinnen sind fit und motiviert. Das Team aus Schweden wird von den deutschen Frauen jedoch nicht unterschätzt. Sie erwarten ein spannendes und kämpferisches Spiel.


Gastgeber setzt sich durch

Beim Eröffnungsspiel im Stadion von Utrecht empfing die Gastgebermannschaft gestern seine Rivalinnen aus Norwegen. Wer auf ein großes Torspektakel gehofft hat, wurde jedoch enttäuscht. Die Niederländerin Shanice van de Sanden sorgte per Kopfball für den einzigen Treffer des Spieles. Auch in der zweiten Begegnung des Tages sah es nicht anders aus. Belgien ist zum ersten Mal bei einer Europameisterschaft dabei und hat keinen guten Einstieg abgepasst. Sie unterlagen dem Team aus Dänemark ebenfalls mit 1:0.
 
 

Denkst du, das deutsche Team wird gewinnen? Wirst du dir das Spiel anschauen?


Eine gute Bewertung zum Artikel!
Deine Bewertung?

Dein Kommentar aufschreiben