Vorschau des Artikels

Malala kämpft für Mädchenrechte

© The Daily Beast, wikimedia.org, CC BY 3.0Donnerstag, 10. Oktober 2013: „Ich bin Malala“ – so heißt das Buch, das die 16-Jährige Pakistanerin gerade veröffentlicht hat. Sie beschreibt darin das Leben in ihrem Heimatland, in das sie nicht mehr zurückkehren kann. Malala Yousafzai wohnt mit ihrer Familie in Großbritannien und kämpft mutig für das Recht auf Bildung für alle Kinder.

Besonders Mädchen und Frauen werden unterdrückt

Vor einem Jahr wurde Malala von einem sogenannten Taliban-Kämpfer niedergeschossen. Da war sie gerade mal 15 Jahre alt. Die pakistanische Taliban ist eine Terrorgruppe, die in ihrem Land immer wieder Angst und Schrecken verbreitet. Mit Gewalt versuchen sie, den Menschen ihre strengen Regeln aufzuzwingen und die Macht an sich zu reißen. Besonders Frauen haben unter den Taliban sehr zu leiden: Ihnen ist es nicht erlaubt zu arbeiten, sie müssen sich verschleiern und Mädchen dürfen nicht einmal zur Schule gehen.

Der Kampf für Gleichberechtigung geht weiter

Malala hat – wie viele andere Mädchen und Frauen in Pakistan – unter den strengen Regeln der Taliban sehr gelitten. Sie beschloss, sich zu wehren, und kritisierte das Vorgehen der Terrorgruppe in ihrem Internettagebuch. Um Malala zum Schweigen zu bringen, verübten die Taliban deshalb das Attentat auf sie. Zum Glück hat sich die 16-Jährige mittlerweile von ihren schweren Verletzungen erholt. Doch in ihre Heimat kann sie nicht zurückkehren. Dennoch setzt sich Malala weiterhin mutig für die Rechte von Mädchen und Frauen ein, wofür sie bereits den Internationalen Friedenspreis für Kinder erhalten hat.

Denkst du, dass Malalas Einsatz das Leben von Mädchen und Frauen in Pakistan verbessern kann? Gibt es etwas, was du Malala gerne fragen oder ihr sagen würdest, wenn du sie mal treffen könntest?


228 gute Bewertungen zum Artikel!
Deine Bewertung?

Eure Kommentare

Vorschau

Ich finde es sollte mehr solcher Menschen geben ich beschäftige mich momentan sehr mit diesem thema ich weiß aber nicht wie ich was verändern kann bin halt auch erst 15 würde aber jezt schon gerne was machen

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Da geht schon einiges. Es kommt natürlich darauf an, welchen Schwerpunkt du hast und worin du dich gern engagieren möchtest. Du könntest z. B. in der Schule eine Spendenaktion initiieren, hier kannst du darüber etwas nachlesen: Werde aktiv! Du kannst dich auch in einem Verein ehrenamtlich arbeiten. Schau dich in deiner Umgebung um! Vielelicht gibt es auch einen Kinder- und Jugendbeirat in deiner Gegend, da könntest du mitwirken. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

was hat sie bewirkt
bitte schnelle antwort

Vorschau

Was hat Malala schon erreicht ?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Malala kämpft als Aktivistin für die Rechte der Kinder. Durch ihren Einsatz für die KinderrechteDie Kinderrechte wurden am 20. November 1989 von den Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen (UNO=United Nations Organisation) beschlossen, um den Kindern weltweit ihre eigenen Rechte zu geben. Diese wurden dann in der sogenannten Kinderrechtskonvention zusammengefasst. Sie hat über 50 Artikel (Abschnitte zu bestimmten Themen). In denen steht unter anderem, dass Kinder auch vom Staat vor Gewalt und Ausbeutung geschützt werden müssen. verstehen immer mehr Menschen, warum Bildung (Artikel 28 der UN-Kinderrechtskonvention) und Gleichberechtigung (Artikel 2) so wichtig sind und werden aktiv.

Mehr Infos zu Malala findest du hier:

Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Ist ja alles schön und gut, jedoch frage ich mich was sie jetzt konkret bewirkt und geleistet hat. Meines Erachten nach, hat sie streng genommen nichts wirklich erreicht, sondern nur Reden gehalten, wo aber im Endeffekt nichts getan wurde und jetzt bekommt sie viele Preise, obwohl sich für die Menschen, für die sie sich einsetzt, nichts geändert hat und diese nach wie vor um ihr Überleben kämpfen müssen.

Vorschau

Was ist aus Malala geworden?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Malala lebt mit ihrer Familie in Großbritannien. Sie setzt sich noch immer für die Rechte der Kinder und Mädchen ein. Viele Grüße, dein ks-team]

Vorschau

welche Auszeichnungen hat Malala schon bekommen?

[Anmerkug der Redaktion: Hallo! Malala hat schon sehr viele Preise gewonnen. Neben dem Friedenesnobelpreis hat sie z.B. den europäischen Mneschenrechtspreis, Mutter-Theresa-Gedächtnispreis und den Internationaler Kinderfriedenspreis gewonnen. Es wurde sogar ein Asteorid nach ihr benannt. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

malala setzt sich echt durch. das gefällt mir sehr. Ich finde sie hat sich was schönes gegönnt oder noch einen Friedenspreis bekommen. wie alt ist malala eigentlich?

[ANmerkung der redaktion: Hallo! Malala ist jetzt 19 Jahre alt. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Finde ich toll diese seite

Vorschau

Großartig, sie soll weiter so machen und andere Mädchen dazu auffordern, sich zu wehren, denn Mädchen haben genau so ein Recht auf Bildung und Freiheit.

Vorschau

...

Dein Kommentar aufschreiben