Vorschau des Artikels

Ursache des Zugunglücks steht fest

© Aisano, Wikipedia, CC BY-SA 3.0Mittwoch, 17. Februar 2016: Vor einer Woche gab es ein schweres Zugunglück in Bayern. Die Ermittler haben herausgefunden, wie es zum Unfall kam.
 

Was geschah?

Letzte Woche gab es ein tragisches Unglück in der Nähe von Bad Aibling: Zwei Züge sind direkt aufeinander gefahren. Etwa 80 Menschen wurden dabei teilweise schwer verletzt, 11 Menschen sind ums Leben gekommen. Nach einer Woche Ermittlungen steht nun fest, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Ein Zug hat ein falsches Signal gekommen.
 

Zugführer bekam falsches Signal

Die Bahnstrecke hat auf einem Abschnitt der Strecke nur ein Gleis. Die Züge fahren aber in zwei Richtungen. Der Bahnverkehr hat normalerweise einen festen Plan. Wenn Züge Verspätungen haben oder ausfallen, wird das in einem Steuerungszentrum überwacht und koordiniert. Diese Aufgabe hat ein Fahrdienstleiter. Am Tag des Unfalls hat der Mann mit dieser Aufgabe einige Fehler gemacht und einem Zug ein falsches Signal gesendet. Wie es genau dazu kam, wird noch näher untersucht. Es soll keine Absicht gewesen sein. Der Mann wird nun vor Gericht angeklagt.
 
 
Gut zu wissen: Zugunglücke passieren sehr selten. Wenn dir die Nachricht Angst macht, dann rede mit deinen Eltern oder jemand anderen über das, was dich bewegt.     


4 gute Bewertungen zum Artikel!
Deine Bewertung?

Eure Kommentare

Vorschau

ich finde das sehr traurig aber auch ein bisschen blöd weil ja ein falsches signal weitergesagt wurde. in zukunft sollte man alles etwas besser machen, damit so etwas nicht mehr passiert. weil es wurden ja auch viele menschen verletzt und der mann der das verursacht hat wird bestimmt nie mehr glücklich, weil er menschen verletzt hat

Vorschau

wieso gibt es kein > 4 augenprinzip?
ein mensch kann die anlage oder technik außer kraft setzten? der unter zeitdruck steht?

wieso werden nicht die planer in veranwortung genommen?

wo menschen am werk sind sollte man überall mehrfache sicherheit regeln finden können?

Vorschau

Ich hasse es von sowas zu hören ich hasse:
Zugfahrten wegen dem jetzt
Schiffsfahrten wegen der Titanic
Flugzeugfliegen wegen dem abgestürzten Flugzeug das nicht gefunden wurde. Noch was ich hätte soooo gerne einen Artikel über Jungs gegen Mädchen.

Vorschau

es is ne nette idee aber unheimlich

Dein Kommentar aufschreiben