Vorschau des Artikels
+3
1

Wo finde ich gute Bücher?

© Rainer Sturm, pixelio.deDu liest gern und brauchst ein neues Buch? Wir zeigen dir, wo du Bücher findest - und das umsonst oder ziemlich günstig. Da gibt es mehrere Möglichkeiten, entdecke sie!
  
  


 

Bibliotheken

In Bibliotheken findest du riesige Sammlungen von Büchern. Meistens gibt es auch eine eigene Abteilung für Kinder, in der du stundenlang stöbern kannst. Dort gibt es meistens sehr viele Bücher, die für dich geeignet sind. Oft sind die Bücher auch sortiert. Wenn du dich also für Fantasy interessierst, kannst du in die Fantasy-Abteilung gehen. Wenn du lieber Comics magst, dann schaust du im Comic-Regal. Meist brauchst du einen Ausweis für die Bibliothek, damit du die Bücher auch mit nach Hause nehmen kannst. Für Schüler sind die oft kostenlos. Es ist wichtig zu wissen, dass die Bücher aus der Bibliothek nicht dir gehören. Du hast sie nur geliehen und musst sie unbeschadet wieder zurück bringen. Du kannst die Bücher auch nicht ewig lange behalten. Wenn du dich an diese Regeln hältst, steht neuen Leseabenteuern nichts mehr im Weg.

Flohmärkte

Jeder ist schon mal auf einem Flohmarkt gewesen. Dort gibt es viele Sachen. Manche kann man gar nicht gebrauche, andere sind richtige Schätze. Schau dich bei deinem nächsten Flohmarktbesuch doch einfach mal nach Büchern um! Du findest bestimmt etwas Interessantes. Und da die Bücher gebraucht sind, sind sie auch viel günstiger als im Buchladen. Aber schau dir die Bücher vor dem Kauf ganz genau an. Gerade, wenn du Bücher auf dem Flohmarkt kaufen willst, musst du dir zuerst einige Fragen stellen: „Sind noch alle Seiten drin und ist es nicht verschmutzt?“ „Ist der Preis okay?“ „Ist das Buch für mich geeignet?“ Die letzte Frage ist besonders wichtig. Die Bücher auf dem Flohmarkt sind natürlich nicht sortiert. In der Bibliothek kannst du in eine Kinderabteilung gehen, aber auf dem Flohmarkt musst du selber entscheiden, ob das Buch was für dich ist. Wenn du Bedenken hast, frag einfach deine Eltern.

Öffentliche Bücherschränke

© tausendblauwerk, CC0, pixabay.comIst dir schon mal ein Bücherschrank auf deinem Schulweg begegnet? Sogenannte „öffentliche Bücherschränke“ findest du in vielen Städten. Menschen stellen ihre ausgelesenen Bücher in die Bücherbox und nehmen sich ein anderes Buch mit. Das kannst du auch machen, aber frag vorher deine Eltern. Sortiere deine alten Bücher aus und stelle sie in den öffentlichen Bücherschrank. Nimm dir dafür Bücher raus, die du gern lesen möchtest. Der Lesespaß kostet nichts und es gibt keine Öffnungszeiten.

Bücher mit Freunden tauschen

Hast du schon mal mit deinen Freunden Bücher getauscht? Schaut doch einfach mal gegenseitig in eure Bücherregale. Bestimmt findet ihr ein spannendes Buch, das ihr noch nicht kennt. Ihr könnt die Bücher dann komplett tauschen oder nur solange ausleihen, bis ihr sie durchgelesen habt. Fragt davor aber eure Eltern, ob das für sie in Ordnung ist. Sicher ist sicher. Wenn ihr die Bücher dann gelesen habt, könnt ihr euch auch gegenseitig erzählen, wie ihr das Buch fandet und was euch besonders in Erinnerung geblieben ist. Ganz wichtig ist jedoch, vorsichtig mit den Büchern von deinen Freunden umzugehen. Gerade wenn du sie nur geliehen hast, darfst du keinen Kakao darauf verkleckern. Bringe es also am besten genauso sauber zurück, wie du es bekommen hast. Wenn ihr euch an diese Regeln haltet, könnt ihr ganz ohne Geld auszugeben tolle neue Bücher finden und euch darüber austauschen.

Tolles Buch gefunden? Schreib einen Buchtipp für kindersache!

Wo findest du deine Lieblingsbücher? Schreib uns einen Kommentar!


3 gute Bewertungen zum Artikel!
Deine Bewertung?

Eure Kommentare

Vorschau

E-Books sind gut! In der Onleihe kann man sich gut Bücher ausleihen.

Dein Kommentar aufschreiben