Vorschau des Artikels
+9
2

Treffpunkt Internet – Online Freunde treffen

Triffst du dich auch gern mit deinen Freunden zum Quatschen und Rumalbern? Freunde treffen kannst du aber nicht nur im echten Leben auf dem Schulhof, Bolzplatz oder Spielplatz. Das geht auch online: in Chats, Communities oder sozialen Netzwerken können sich Kinder im Netz „treffen“.

Weiterlesen

Vorschau des Artikels
+13
0

Umfrage: Extrem im Netz

© Lupo / pixelio.deBist du extrem oft online oder eher extrem selten?  
 
Mach mit bei unserer Umfrage!

Weiterlesen

Vorschau des Artikels
+8
1

Der Privatsphäre-Fall: Sinas Ferienfotos

© Lupo / pixelio.deSina ist 12. In der Schule hatten sie irgendwann schon mal darüber gesprochen, nicht zu viel Privates im InternetDas Internet besteht aus ganz vielen Computern. Diese sind mit Kabeln, meistens mit Telefonkabeln, untereinander verbunden. Da die Computer im Internet wie ein Netz mit Fäden und Knoten verbunden sind, nennt man das Ganze auch ein großes Netzwerk. Auf vielen Computern sind die Informationen und Programme gespeichert, mit denen du diese Seiten, das heißt diese Bilder und Texte sehen kannst. Im Internet kann man surfen, mailen und chatten. zu verbreiten. Doch eigentlich hatte Sina das nie so wirklich interessiert. Schon immer hat sie all ihre Erlebnisse gern mit anderen geteilt. Warum nicht auch im Netz? Doch ihre Einstellung dazu sollte sich grundlegend ändern …   

Weiterlesen

Vorschau des Artikels
+4
0

Deine Filme und Videos im Netz

© Sonja Zach, pixelio.deFotografieren und filmen macht Spaß! Das geht auch super einfach mit dem Handy. Doch überlege genau, was du ins InternetDas Internet besteht aus ganz vielen Computern. Diese sind mit Kabeln, meistens mit Telefonkabeln, untereinander verbunden. Da die Computer im Internet wie ein Netz mit Fäden und Knoten verbunden sind, nennt man das Ganze auch ein großes Netzwerk. Auf vielen Computern sind die Informationen und Programme gespeichert, mit denen du diese Seiten, das heißt diese Bilder und Texte sehen kannst. Im Internet kann man surfen, mailen und chatten. stellst – ist es einmal drin, kannst du es nicht wieder rückgängig machen.

 
  
 
   

Weiterlesen

Vorschau des Artikels
+6
1

Mach dein Passwort sicher!

© Antje Delater / pixelio.deEin PasswortEin Passwort ist sozusagen dein "Schlüssel", damit du dich auf einer Seite einloggen kannst. Dein Passwort sollte nicht zu einfach sein. ist wie ein geheimer Code. Es ermöglicht dir den Zugang zu bestimmten Bereichen, beispielsweise zum E-MailE-Mail ist die Abkürzung für elektronische Post (englisch: "electronic mail"). Das sind Briefe, die man im Internet verschicken kann. E-Mail-Adressen haben immer das Zeichen @ zwischen dem Namen des Besitzers und der Adresse, bei der dein Postfach angemeldet ist. Diese Adresse setzt sich zusammen aus dem Namen des Anbieters (z. B. kindersache) und dem Land, wo der Anbieter seine E-Mail-Adressen anbietet (also .de = Deutschland). So kommt dann z. B. eine E-Mail-Adresse wie beispiel@kindersache.de zustande.-Postfach oder zum Profil auf einer Webseite. Damit sich darin niemand unberechtigt zu schaffen machen kann, benötigst du ein geeignetes und geheimes Passwort. 

Weiterlesen

Inhalt abgleichen