Vorschau des Artikels
+44
7

Bibi und Tina 3 - Mädchen gegen Jungs

© DCM FilmverleihSeit dem 21. Januar 2016 läuft der dritte Teil der Bibi und Tina-Filmreihe im Kino. Diesmal gehen die Freundinnen auf coole Schatzsuche.  
Unsere Kinderjury „Für Klein & Groß“ hat den Film für euch gecheckt. Lies hier ihre Bewertung!

 

Zum Inhalt:
Bibi und ihre beste Freundin Tina sind diesmal auf moderner Schatzsuche: Zu Ehren einer Gruppe von Gastschülern aus Berlin findet ein großer GeocachingGeocaching ist die moderne Art der Schnitzeljagd. Dabei benutzt man ein tragbares GPS-Gerät. Dieses zeigt mit Hilfe von Koordinaten die genaue Position des Schatzes an, den man sucht.-Wettbewerb statt. Die Teams müssen mehrere Aufgaben im Wald bestehen, um am Ende zu gewinnen. Total cool – wären die Gäste nur nicht so nervig! Die Berliner Jungs mit ihrer großen Klappe gehen Bibi und Tina mächtig auf die Nerven. Als Tinas Freund Alex sich dann auch noch dazu entschließt, lieber bei den Jungs mitzumachen, heißt es: Jungs gegen Mädchen… oder besser: Mädchen gegen Jungs!

Tipp: Wir haben auch wieder ein Gewinnspiel zum Film!

Trailer:

Das sagt die Klein&Groß Kinderjury: 

Die Jury war sich nach dem Kinobesuch sofort einig: ein ganz klares DAUMEN HOCH für „Bibi und Tina 3“! Gina, Johanna (beide 8), Jule (11) und Felix (12) kannten natürlich die ersten beiden Filme. Ihre Erwartungen waren daher ziemlich hoch – und wurden nicht enttäuscht.
Felix meint: „Ich fand den Film wirklich sehr gut, besonders auch das unerwartete ‚Ende nach dem Filmende‘ (wird nicht verraten!) war super. Aber ein paar mehr Szenen mit Pferden hätte es noch geben können.“ Jule fand besonders toll, dass das Thema Freundschaft eine große Rolle gespielt hat. Und auch die poppige Musik und die mitreißenden Tanzeinlagen haben es ihr angetan. Der Titelsong des Films „Mädchen gegen Jungs“ war für alle ein absoluter Ohrwurm.
 
Gina hat besonders bei der Szene mitgefiebert, in der es zu einem großen Waldbrand kommt und jeder mit anpacken muss, um das Feuer zu löschen. Ziemlich lustig fanden alle die Verwandlung des berüchtigten Bösewichts Hans Kakmann, der sich als netter Mensch entpuppt. Und jeder hat mitgefühlt, als Bibi traurig allein in der dunklen Höhle festsaß.
 
Felix glaubt, dass der Film sogar international Erfolg haben könnte. Weiterempfehlen würden die Jurykinder den Film allen Kindern ab 6 Jahren und auch Erwachsenen. Sie freuen sich schon auf den nächsten Teil und geben dem Film das Siegel „Für Klein&Groß“!
 

Sonstiges
FSK: 
0
Kinostart am: 
21.01.2016
Genre: 
Abenteuer, Familie
Land: 
Deutschland
Länge: 
111 Minuten

44 fanden diesen Film gut.
Deine Bewertung?

Eure Kommentare

Vorschau

der Fillm ist total cool er war besser als die anderern 2teile

Vorschau

Ich finde den Film auch gut

Vorschau

Ich finde den Film cool,lustig und einfach fantastisch.

Vorschau

Das ist der beste Teil von allen!

Vorschau

Ich Liebe Bibi und Tina, alle drei Teile!

Vorschau

Der Film kann man sehr gut weiter empfehlen!

Vorschau

Der Film ist so coll.

Dein Kommentar aufschreiben