Vorschau des Artikels
+6
0

Herzkekse

© Deutsches Kinderhilfswerk, B. SchwetzkeSag es mit was Süßem! Wir haben ein leckeres und einfaches Rezept für Butterplätzchen. Daraus lassen sich prima Herzkekse machen, die du verschenken kannst. Das ideale Geschenk zum Muttertag oder Valentinstag!
  
  
 
 
 

Was du brauchst:

Für den Mürbeteig:

  • 250 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 175 Gramm Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 Ei
  • Etwas abgeriebene Zitronenschale einer Bio-Zitrone
  • 1 Prise Salz

  Zum Verzieren:

  •  Puderzucker, Zuckerschrift, Streusel, Schokolade….

 

So geht’s:

1. Gib alle Zutaten in eine Schüssel. Die Butter sollte nicht erwärmt werden, sondern in kleine Stücke geschnitten werden. Krempel die Ärmel hoch und knete alle Zutaten mit den Händen durch. Das ist zuerst ein wenig klebrig – bald wird aber ein schöner Teig draus. Wichtig: Der Mürbeteig muss dann eine Stunde in den Kühlschrank, sonst lässt er sich nicht gut verarbeiten.

2. Nach 1 Stunde im Kühlschrank: Roll den Teig auf einer Fläche, die mit Mehl bestäubt ist, mit einem Nudelholz aus. Wenn es zu sehr klebt, dann nimm mehr Mehl. Wenn du kein Nudelholz hast, kannst du auch eine Glasflasche nehmen, die du vorher abgespült hast.

3. Stech nun mit einer Herzform die Kekse aus und lege sie auf ein Backblech mit Backpapier. Es muss nicht unbedingt eine Herzform sein, andere Ausstechförmchen gehen auch ;-)

4. Ab in den Ofen: bei 175 Grad Celcius 10 bis 12 Minuten backen. Pass auf, dass sie nicht anbrennen, das geht schnell! Danach: Raus aus den Ofen und abkühlen lassen.
5. Nun kommt der kreative Teil: Mach aus dem Puderzucker eine Glasur. Dafür musst du 3 Esslöffel Puderzucker mit einem halben Teelöffel Wasser glatt rühren. Lecker ist auch, wenn du anstatt Wasser Zitronensaft nimmst. Die Kekse lassen sich beliebig verzieren – viel Spaß beim Ausprobieren!

Tipp: Wir haben rote Muffin-Glasur zum Verzieren genommen. Die gibt es fertig zu kaufen.  


6 gute Bewertungen zum Artikel!
Deine Bewertung?

Dein Kommentar aufschreiben