Vorschau des Artikels
+1
1

Riesenspinne

© Deutsches Kinderhilfswerk, M. SchillerMit dieser Riesenspinne kannst du deinen Freunden einen kleinen Streich spielen oder zu Halloween deine Wohnung dekorieren.

 


Was du brauchst:

  • Servietten oder eine alte Zeitung
  • Klebeband
  • ein Stück schwarzen Stoff
  • 6 schwarze Pfeifenreiniger 
  • starken Kleber (der auf Textilien hält)

So einfach geht's:

Schritt 1:

Zuerst knüllst du die Servietten zu einer großen Kugel (dem Körper) und einer etwas kleineren Halbkugel (dem Kopf) zusammen. Damit die Formen so bleiben, wie du das möchtest, kannst du sie mit Klebeband umwickeln und stabilisieren.


Schritt 2:

Danach umwickelst du beide Kugeln mit dem schwarzen Stoff und klebst diesen an der Unterseite fest.

Schritt 3:

Jetzt werden Kopf und Körper zusammengemacht. Du kannst entweder beide Teile zusammenkleben oder du befestigst eine Stecknadel an einem Stück Stoff des Kopfes und steckst diesen dann am Spinnenkörper fest, wie auf dem Bild zu sehen ist.

Schritt 4:

Nun fehlen nur noch die Beine. Dafür nimmst du die Pfeifenreiniger und biegst sie einmal in der Mitte und zwirbelst sie dann zusammen, um ihnen mehr Halt zu geben.

Schritt 5:


 

Biege sie noch etwas in eine Form, die einem Spinnenbein ähnelt und klebe sie an der Unterseite der Spinne fest. Das funktioniert auch sehr gut mit Klebeband. Dekoriere die Spinne jetzt noch ganz wie du es möchtest. (Du kannst zum Beispiel ein Kreuz auf den Rücken malen!) Wir haben einfach zwei kleine rote Stücken Papier als Augen verwendet und mit etwas Kleber fixiert.

 
Fertig ist deine Spinne! Du kannst sie so groß oder klein machen wie du möchtest!

Tipp: Die Spinne ist eine tolle Halloween-Deko. Sie kann an die Tür oder an der Wand befestigt werden. Mit ein paar Fäden lässt sich ein prima Spinnennetz fertigen.


Eine gute Bewertung zum Artikel!
Deine Bewertung?

Eure Kommentare

Vorschau

iieeehhh. aber echt eine coole idee. das muss ich ma nachbauen ...

Dein Kommentar aufschreiben