Vorschau des Artikels
+3
0

Gespenster-Mobile

© L. Lippert, Deutsches KinderhilfswerkEs ist Kürbis- und Gespensterzeit! Mit einem selbstgebastelten Mobile kannst du dein Zuhause schauerlich dekorieren. Na dann:
Einfach Papier, Stift und Schere schnappen und losbasteln. Viel Spaß!
 

 
 
 
 
 
 
 
   

 

Was du brauchst:


  • Bleistift

  • Schere
  • dickeres Buntpapier (schwarz, orange, grün und weiß)
  • Zweige vom Baum
  • weißen Faden oder Angelsehne (durchsichtig)
  • Nadel
  • Kleber
  • schwarzen Filzstift

So geht’s:

1. Male dir zuerst verschiedene Halloween-Motive (z.B. Fledermaus, Kürbis, Gespenst) auf das Buntpapier. Du kannst dir dafür auch unsere Schablone als Vorlage ausdrucken. Schneide sie aus und umrande sie anschließend mit dem Bleistift auf dem Buntpapier.

2. Nun kannst du die Motive aus der bunten Pappe ausschneiden. Entweder malst du die Gesichter dann mit schwarzem Filzstift darauf oder du schneidest dir Augen, Mund und Kürbisstängel aus Buntpapier aus und klebst diese auf deine Motive.

3. Jetzt fädelst du den Faden durch die Nadel und stichst damit vorsichtig oben durch deine Motive. Am besten nimmst du unterschiedlich lange Fäden. Es sieht am Ende schöner aus, wenn die Motive auf unterschiedlicher Höhe hängen.

4. Befestige die einzelnen Motive nun am Zweig. Je nachdem wie groß er ist, schneidest du dir mehr oder weniger Motive aus und hängst sie daran auf.

Alle Fotos: © L. Lippert, Deutsches Kinderhilfswerk


3 gute Bewertungen zum Artikel!
Deine Bewertung?

Dein Kommentar aufschreiben