Vorschau des Artikels
+1
0

Monster-Eier

© B. Schwetzke, Deutsches KinderhilfswerkGanz einfach lassen sich bunte Eier in kleine Monstergesichter verwandeln. Du brauchst nur ein paar gute Ideen und schon kann es losgehen.  
 

Was du brauchst:

  • Bunte Eier
  • Stifte
  • Schere
  • Alleskleber

 

So geht’s:

  1. Färbe als erstes deine Eier bunt. Du kannst Ostereierfarbe nehmen oder mit einem Pinsel die Eier mit Wasserfarbe oder Acrylfarbe bemalen.

  2. Nun kannst du kreativ sein: Male witzige Monsterköpfe: Augen, Mund, Hörner – kreiere dein eigenes Monster. Schneide die einzelnen Teile aus und klebe sie einfach mit Alleskleber an die Eier. Fertig! 

  3. Wenn du Hörner oder andere Dinge machst, die abstehen sollen, dann brauchst du eine Klebefläche. Bei den Hörnern kannst du dafür am unteren Stück ein wenig Platz lassen. Schneide die Klebefläche mit aus und knicke sie um. Klebe die Hörner so an das Ei, dass sie abstehen (wie bei den blauen Monstern im Bild).     

Hinweis: Wenn du hartgekochte Eier nimmst, dann sollten diese Eier nicht mehr gegessen werden. Alleskleber ist giftig und kann durch die Eierschale ins Ei gelangen. Puste also lieber die Eier vorher aus!


Eine gute Bewertung zum Artikel!
Deine Bewertung?

Dein Kommentar aufschreiben