juki

Re­gel 1 – Re­spekt

Juki ist eine sichere Videoplattform für Kinder. Und damit das auch so bleibt, gibt es Regeln, an die sich alle Nutzer von juki halten müssen. Sie gelten für Videos, Trickfilme und auch für alle Kommentare.

Das kindersache und juki-Team kümmert sich darum, dass die Regeln beachtet werden. Inhalte, die gegen die Regeln verstoßen, werden nicht freigeschaltet und gelöscht.

Regel 2 – Keine persönlichen Daten

Niemand darf in Videos, Trickfilmen oder Kommentaren eigene oder fremde persönliche Daten preisgeben. Im Internet weißt du nie, wer sich deinen Beitrag ansieht. Deswegen solltest du vorsichtig mit privaten Daten umgehen. Persönliche Daten sind zum Beispiel:

  • Nachnamen
  • Telefonnummern
  • E-Mail-Adressen
  • Daten aus sozialen Online-Netzwerken
  • Wohnort
  • Postanschrift
  • Name deiner Schule
  • Namen deiner Lehrer

 

Regel 3 – Einverständnis bei Videos

Bevor du ein Video bei juki hochlädst, solltest du sicherstellen, dass die Personen in deinem Video damit einverstanden sind. Jeder Mensch hat ein „Recht am eigenen Bild“. Das bedeutet, dass jeder Mensch frei entscheiden darf, ob ein Bild (oder auch ein Video) von ihm veröffentlicht wird oder nicht. Dieses Recht hat man auch noch, nachdem ein Bild oder ein Video bereits hochgeladen wurde.

Auch heimlich aufgenommene Videos sind nicht erlaubt. Menschen haben einen besonderen Schutz in ihrer Privatsphäre.

 

Regel 4 – Keine Werbung
Werbung ist auf juki nicht erlaubt. Das bedeutet, dass in Videos, Kommentaren oder anderen Beiträgen keine Werbung für Produkte gemacht werden darf. Das juki-Team kann diese sonst nicht freigeben oder muss sie löschen. Auch Werbung für politische Parteien ist verboten.

 

Regel 5 – Urheberrecht
Inhalte auf dieser Webseite dürfen keine Urheberrechte oder andere Gesetze verletzen. Der Erschaffer eines Werkes wird auch Urheber genannt. Solche Werke können Videos, Texte, Zeichnungen, Fotos und anderes sein – also alles, was eine Person mit ihrer eigenen Kreativität erschaffen hat. Urheberrechte schützen den Eigentümer eines Werkes. Sie sorgen dafür, dass niemand anderes seine Ideen oder Werke klaut und sie als seine eigenen ausgibt.

Lade keine Videos hoch, die dir nicht gehören!

Musik

Wenn du Hintergrundmusik in deinem Video hast, musst du ganz besonders darauf achten, dass du kein Urheberrecht verletzt. Um fremde Musik in deinen Videos zu verwenden, brauchst du eine Lizenz (also eine Art Erlaubnis) vom Urheber. Meistens muss man diese Lizenz kaufen. Es gibt aber auch Musik, die lizenzfrei angeboten wird, also kostenlos. Das heißt, man darf sie unter bestimmten Bedingungen verwenden. Wenn du Musik verwendest, ohne die Erlaubnis dafür zu haben, ist das Diebstahl und dafür kann es hohe Geldstrafen geben.

Hier findest du lizenzfreie Musik:

audiyou.de

auditorix.de

terrasound.de

Diese Musik darfst du nicht verwenden:

NoCopyrightSounds YouTube

YouTube Lieder

 

Regel 6 – Keine Gewalt
Verboten sind natürlich gewaltverherrlichende und pornografische Inhalte jeglicher Art, aber auch sonst alles, was Kindern Angst machen könnte. Wir sind eine Kinderseite, darum achten wir sehr auf die Inhalte.

Deine Meinung

  • Ist super
    495
  • Ist lustig
    378
  • Ist okay
    380
  • Lässt mich staunen
    447
  • Macht mich traurig
    363
  • Macht mich wütend
    379

Eure Kommentare

ich finde die Regeln super
Hallo ich hätte da eine Frage: ich habe bei vielen Juni Nutzern gesehen das sie die Aufrufe sehen können🤔 bei mir sieht man das leider nicht😢 könntet ihr das bitte beheben? Schönen Tag noch.
Darf ich zu dem Lied Wellerman einen Cup-Song machen?

Hallo! Ja, du darfst gerne Videos hochladen, in welchen du die Lieder selber singst. Achte aber bitte darauf, dass du keine Musik aus dem Internet benutzt. Viele Grüße, dein ks-Team. 

Ich habe letztens einen Bericht hochgeladen, er wurde noch nicht freigeschaltet. Jetzt wollte ich ein Video hochladen aber immer wenn ich das Video ausgewählt habe hat es mitten beim Laden aufgehört. Eshat genug MB und geht nur vier Minuten. Liegt es daran dass mein Bericht noch nicht freigegeben wurde?
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Haha
💖
An Elli2021: Das Problem hatte ich auch mal aber wahrscheinlich hast su zu viel MB im Video.Oder es geht über 20 Minuten. Du findest heraus wie viel MB in diesem Video ist in dem Du in Einstellungen auf allgemein drückst und dann auf Speicherplatz dann steht da irgendwann Pers. Videos überprüfen. Dort klickst du drauf und siehst wie viel MB dein Video hat.
Ich habe die Musik von meiner schneideapp genommen. Ist das erlaubt?  

Hallo Affinia! Ja, Musik aus einer Schneideapp ist erlaubt. Schreibe am besten immer den Namen der Schneideapp in das Feld "Musikquelle", damit wir als Redaktion Bescheid wissen, woher du die Musik aus deinem Video hast. smiley Viele Grüße, dein ks-Team.