Antworten zu Kinderrechten

Dür­fen mir mei­ne El­tern mein Han­dy weg­neh­men?

So ein Verbot hört sich im ersten Moment ziemlich ungerecht an. Schließlich ist es doch dein Handy, oder? Wir sagen dir, ob deine Eltern dir dein Handy einfach verbieten dürfen und welche Rechte du hast.

Handykauf und Handyvertrag

Auch wenn dein Handy von deinem gesparten Taschengeld gekauft wurde oder du es geschenkt bekommen hast, dürfen deine Eltern es dir wegnehmen. Also auch, wenn es dein Eigentum ist. Denn Eltern ist es erlaubt, kleinere Strafen zu verhängen. Das nennt man dann Erziehungsmaßnahmen. Trotzdem kannst du ein Wörtchen mitreden. Nach Artikel 12 der UN-Kinderrechtskonvention soll deine Meinung auch immer dem Alter entsprechend berücksichtigt werden. Wenn du dich ungerecht behandelt fühlst, dann sprich es an.  

Wofür benutzt du dein Handy?

Frag deine Eltern das nächste Mal, warum sie dir dein Handy wegnehmen wollen. Sag ihnen, wieso dein Handy für dich wichtig ist und zeige deinen Eltern, wofür du dein Handy benutzt. Deine Eltern können so besser verstehen, dass du dein Handy brauchst, um dich mit deinen Freundinnen und Freunden zu verabreden, Bilder zu teilen und zu spielen. Vielleicht kannst du deinen Eltern etwas auf ihren Handys zeigen, was sie noch gar nicht wussten. So stärkst du deine Stellung, wenn es darum geht, ihnen zu erklären, dass dir dein Handy wichtig ist.

Gemeinsame Regeln vereinbaren

Wenn deine Eltern dir dein Handy oft aus einem bestimmten Grund wegnehmen, solltest du darüber nachdenken. „Du schaust den ganzen Tag nur auf dein Handy und gehst gar nicht mehr raus.“ Oder: „Du spielst die ganze Zeit!“ Wenn deine Eltern dir in so einem Fall dein Handy verbieten, ist das okay. Dir nicht zu sagen, wann oder ob du es überhaupt wieder bekommst, ist aber nicht in Ordnung. Zeig ihnen, dass du verantwortungsvoll mit deinem Handy umgehst. Verabrede mit deinen Eltern, wie viele Stunden du dein Handy jeden Tag nutzen kannst. Stellt gemeinsam Regeln für dein Handy auf. Wenn du dein Handy am Wochenende länger benutzen möchtest, mach es während der Schulzeit ein bisschen früher aus.

Deine Meinung

  • Ist super
    1201
  • Ist lustig
    956
  • Ist okay
    1063
  • Lässt mich staunen
    1023
  • Macht mich traurig
    1057
  • Macht mich wütend
    2416

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Meine Mutter hat mir mein Handy weggenommen weil ich sie blockiert habe weil ich das Essen nicht gegessen habe was auf dem Tisch war und weil ich in meinem zimmer Gläser hatte und weil es unordentlich war  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Hilfe!Meine Mutter hat mir mein Handy weggenommen...Na toll..!Vor einer Woche meinte sie das sie mit mir reden möchte.Kein gutes Zeichen bei meiner Mutter ...Sie meinte ich soll ab jetzt immer um 20:15 Uhr mein handy zu ihr bringen und  an lassen (damit sie schön alles durchgucken kann ,wie zb WhatsApp,snapchta usw...fand ich jetzt nathürlich nicht so toll..Ich meinte ich kann Ihr mein Hand gerne um 20:15 Uhr geben,aber  nicht an !Ich habe jetzt 0 zu verheimlichen aber ich bin 12 und habe schon ein Recht auf privatsphäre..[...] Dann war ich nathürlich sauer und wir haben seit einer Woche Riesen Streit...Und so langsam fühle ich mich ziemlich scheiße wenn ich neben mein Freunden sitze und kein handy habe...Und das mit dem 1h am Tag handy das ist doch dumm...wofür hat man ein handy ?Um erreichbar zu sein !{Immer} Und dann braucht man garkein handy...[...] Als ich erfahren habe das sie alle Chats gelesen hat und alle Apps angeguckt hat bin ich richtig sauer geworden ..Wie gesagt ich habe nichts zu verheimlichen aber es ist meine Privatsphäre.[...] Ich finde ehrlichgesagt das ist das letzte.Ich habe total viele Probleme bekommen..Seit ich mein handy nicht habe verabrede ich mich nicht mit Freunden und sie fangen an sich von mir abzuwenden ...Wenn sie etwas Neues lustiges über WhatsApp mit sich geteilt haben und drüber reden und lachen kann ich nicht mitlachen und bin totaler Außenseiter ..[...] Seit es weg ist bekomme ich nur Probleme..Ich.kann ihr nicht klar machen das ich es einfach brauche.[...] Und meine Geschwister sind auch auf ihrer seite..Die sind:20,22 und 24 .Ich Wette als die so alt waren wie Ich hätten die ein viel größeres Theater gemacht als ich..Meine Mutter war 3 Tage auf so einem saunaurlaub..Und ratet mal ..sie hat mein handy mitgenommen !Was wenn ich unterwegs wäre und was passierte öde ?Zb mein Fahrrad hat Nen Platten .Was dann?Dann würde es ihr Leid tun.Also ich brauche Hilfe...Habt ihr Ratschläge ?LG…\L\
Profilbild von kindersache-Team Profilbild von kindersache-Team

Hallo! Oh man, was für eine doofe Situation! Zuerst einmal: Absolut richtig, du hast ein Recht auf Privatsphäre und dass deine Mutter einfach deine Nachrichten liest, geht gar nicht. Wenn es dafür einen ganz triftigen Grund gäbe, z.B. der Verdacht, dass du dich selbst in Gefahr bringen könntest, wäre es o.k., aber einfach aus Neugierde... das verstößt gegen deine Rechte.

Verständlich ist, dass sie möchte, dass du das Handy abends abgibst. So hat man nämlich einen erholsameren Schlaf und ist fit für die Schule am nächsten Tag. Auch begrenze Handyzeiten können schon mal in Ordnung sein, wenn deine Mutter das Gefühl hat, dass du zu viel Zeit am Handy verbringst. Eine Stunde am Tag ist aber tatsächlich sehr kurz und wir verstehen, dass du dich dadurch ausgrenzt fühlst. Schließlich ist der Zweck eines Handy ja auch, wie du sagtest, erreichbar zu sein. Wir finden, du hast sehr gute und nachvollziehbare Argumente, die du einfach genau so auch deine Mutter erläutern solltest. Setz dich dafür ganz ruhig mit ihr hin. Nehmt euch Zeit und werde nicht laut. Erkläre ihr, dass du nichts zu verheimlichen hast und trotzdem möchtest, dass deine Privatsphäre akzeptiert wird (das geht doch wohl jedem Menschen so?!). Bestimmt findet ihr nach einem klärenden Gespräch in aller Ruhe eine Lösung. Viel Erfolg, das ks-Team

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Mein Dad nimmt mir jeden Tag, egal ob Wochenende oder Schulzeit mein Handy um 9 Uhr ab. Ich bin mittlerweile 17 Jahre & werde in 10 Monaten 18 & er macht das jetzt seit ich bei ihm lebe, also Ca 5 Jahre. Ich habe mich über die Jahre damit abgefunden, aber langsam nervt es & ist meiner meinung nach auch unnötig, da ich denke, dass ich so langsam auch meine eigenen Entscheidungen treffen & dirchsetzten kann & auch möchte. Er sagt immer, dass er das macht, weil er das für richtig hält. Wenn ich ihm dann Kompromisse Vorschläge, z.B. das ich es vorerst nur am Wochenende haben darf etc, da geht er gar nicht erst drauf ein & sagt, dass es keine Diskussion gibt & er entscheidet etc. ich hab es jetzt über die Jahre immer wieder mal versucht, aber nicht passiert... Ich verstehe ihn ja auch irgendwie, aber ich  bin ja nicht nur am Handy. Ich würde nur gerne auch mal länger als 9 ihr mit Freunden etc schreiben oder im Internet sein... Und sobald ich müde bin, schlafe ich eh, was meistens so um  11-12 Uhr ist & das weis er auch.  Jetzt würde ich gerne wissen, ob er dass immer noch machen darf bzw ob das angebracht ist. Bzw ich bräuchte Argumente, mit denen ich es nochmal versuchen kann. Ja klar, ich könnte auch abwarten bis ich 18 werde, aber nach so "langer" Zeit ist es schon echt nervig. Und gerade wenn ich dann auch noch mitkriege, dass all meine Freunde, egal ob jünger oder nicht ihr Handy immer haben dürfen.
Profilbild von kindersache-Team Profilbild von kindersache-Team

Hallo! Eltern dürfen eine Menge, so lange du noch nicht volljährig bist und bei ihnen wohnst. Also: Ja, er darf das machen. Angebracht ist es allerdings nicht mehr in deinem Alter. Wir finden es okay, wenn das Handy in der Woche ab eine bestimmte Uhrzeit eingezogen wird - schließlich soll man auch am nächsten Morgen fit in der Schule sein. Am Wochenende sollte dein Vater hier eine Ausnahme machen. Viele Grüße, dein ks-Team

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Meine Mutter hat mein Handy auch weg genommen. Aber dann sie meine Wahtsapp Nachrichten gelesen ! Darf sie das den über haupt ohne Grund ? 
Profilbild von kindersache-Team Profilbild von kindersache-Team

Hallo! Das ist nicht ok. Du hast ein Recht auf Privatsphäre. Sprich in Ruhe mit deiner Mutter. Frag sie, warum sie deine Nachrichten gelesen hat und erklär ihr, warum du es nicht willst. Es ist wichtig, dass ihr euch gegenseitig vertrauen könnt. Viele Grüße, dein ks-Team

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Es hat mir weiter geholfen aber eine Lösung habe ich nicht gefunden 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ja meine mutter nimmt mir immer das handy weg und sagt ich soll schlafen gehen ich will nicht schlafen weill ich nicht kann das finde ich gemein
Profilbild von kindersache-Team Profilbild von kindersache-Team

Hallo! Erklär das deiner Mutter doch mal. Vielleicht findet ihr gemeinsam eine Lösung, wie du besser einschlafen kannst. Sie kann dir sicher dabei helfen. Viele Grüße, dein ks-Team