Antworten zu Kinderrechten

Eu­re Kin­der­rech­te-Fra­gen

Deine Meinung

  • Ist super
    270
  • Ist lustig
    175
  • Ist okay
    144
  • Lässt mich staunen
    168
  • Macht mich traurig
    169
  • Macht mich wütend
    202

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Hi,meine Eltern wollen mich zu einem Hobby ZWINGEN!Dürfen sie das?

Hallo! Du hast ein Recht auf Selbstnestimmung. Deine Eltern sollten nicht über deinen Kopf hinweg entscheiden, wie du deine Freizeit zu verbringen hast! Setz dich mit ihnen zusammen und erkläre  genau, warum du auf dieses Hobby keine Lust hast! Sie sollten dir Verständnis entgegenbringen. Vielleicht könnt ihr gemeinsam nach einem anderen Hobby suchen. Viele Grüße, dein ks-Team.

Profilbild von Gast
Hallo ich bin 15 Jahre alt. Ich habe in der letzten Zeit viel Stress mit meiner Mutter und mein Stiefvater, da ich ein wenig faul bin und nicht der beste in der Schule bin. Aber was mich am meisten aufregt ist das wenn ich Sachen nicht immer gleich weg räume gibt es gleich Gemecker und irgendwann kommt es immer soweit das sie mir immer mein Handy weg nehmen, das ich aber von meinem eigenen Geld bezahlt habe. Und jetzt meine Frage, dürfen die das?

Hallo! Ja, deine Eltern dürfen dir dein Handy als Erziehungsmaßnahme wegnehmen. Dafür brauchen sie aber einen nachvollziehbaren Grund und sie dürfen das Handy nur für einen begrenzten Zeitraum behalten. Trotzdem ist so viel Streit natürlich für euch alle nicht schön. Setzt euch zusammen und besprecht die Situation. Erkläre deinen Eltern wie du dich fühlst. Ständig angemeckert zu werden ist sehr belastend und sollte von den Eltern unterlassen werden! Frage auch nach ihrer Sicht der Situation. Ihr müsst euch gegenseitig Verständnis entgegenbringen, dann findet ihr sicher einen Kompromis. Vielleicht kannst du zur Nachhilfe gehen, um deine Noten aufzubessern. Viele Grüße, dein ks-Team.

Profilbild von Gast
Wenn man sich Sachen von seinem eigenen Taschengeld kauft dürfen es dann die Eltern wegnehmen?

Hallo! Ja, das ist erscheint zwar unfair, aber deine Eltern dürfen dir die Sachen wieder wegnehmen. Dafür brauchen sie aber einen Grund. Zum Beispiel, dass das Gekaufte zu teuer ist und sie es wieder zurückgeben. Oder dass sie das Gekaufte als Gefahr für dich sehen. Sprich am besten in Ruhe mit deinen Eltern und erkläre ihnen, warum du den Kauf getätigt hast. Frage aber auch nach den Gründen für ihr Verhalten. Viele Grüße, dein ks-Team.

Profilbild von Gast
W/13 meine Mutter hat( wie ich und meine Schwester w/19 denken) psychische Probleme wie verlustängste. Mein Vater hat uns vor 5 Jahren verlassen und meine Mutter hat das Sorgerecht. Seit neusten allerdings zwingt sie mich zu Dingen wie mit ihr den Garten machen oder einkaufen zugehen. Sie akzeptiert kein nein und will dass ich mehr Zeit mit ihr verbringe(dass alles sind keine schlimmen Dinge aber ich mache sehr viel mit meiner Mutter!!) ich vernachlässige die Schule und schreibe schlechtere Noten sie denkt dass es wegen meinen Handy etc ist. Jetzt will sie mir alles mögliche was mir Spaß macht weg nehmen! Ich würde gerne zu meiner Schwester ziehen (die bei meiner Oma wohnt) kann aber meine Mutter aus guten Gründen nicht alleine lassen. Ich fange an meine Mutter zu hassen 😩 wir haben einen und und zwei Hamster im die ich mich auch kümmere! Das zieht sich jetzt ca. 6 Monate und ist wirklich sehr belastend. Psysisch geht es mir auch nicht besser dadurch ich habe schlafstörungen etc. Könnt ihr mir bitte helfen? 

Hallo! Das ist wirklich eine schwirige Situation für dich. Natürlich kann deine Mutter dich bitten, ihr hin und wieder im Haushalt zu helfen, aber das sollte nicht überhand gewinnen. Setze dich ganz in Ruhe mit ihr zusammen und erkläre ihr wie schlecht du dich fühlst. Ja, sie darf dir einige Hobbys verbieten, wenn du zu sehr von der Schule abgelenkt bist. Das sollte jedoch der allerletzte Ausweg sein. Ihr müsst viel mit einander reden und euch gegenseitiges Verständnis entgegen bringen! Spreche außerdem mit deiner Oma. Vielleicht kann sie ebenfalls mit deiner Mutter reden und sie ein wenig zur Vernunft bringen. Wendet euch im Notfall an das Jugendamt. Viele Grüße dein ks-Team.

Profilbild von Gast
hey , also ich bin 14 jahre alt und hab ein paar Probleme  in der schule . meine mutter schreit mich deswegen jeden tag an und zieht meinen vater auch mit auf ihre seite . sie meint  wenn es mit der schule nicht besser wird dann nimmt sei mich von der schule(gegen meinen willen ) und verbitet mir an mein handy laptob etc. zu gehen . außerdem will sie mir den sport bzw. meine reitbeteiligung verbieten! ich habe jetzt so viel stress mich in der schule zu bessern dass ich nicht mehr weiter weiß . ich habe auch ehrlichge gesagt kein bock mehr auf alles !

Hallo! Das ist wirklich eine schwierige Situation für dich. Indem deine Mutter dich die ganze Zeit anschreit, nimmt sie dir die Motivation. Dir alle deine Hobbys zu verbieten und dir die technischen Geräte wegzunehmen, sollte für dieses Problem eigentlich nicht die Lösung sein. Deine Mutter dürfte dich nur vom Reiten abmelden, wenn du dadurch wirklich die Schule vernachlässigst. Setze dich ganz in Ruhe mit deiner Mutter zusammen und erkläre ihr wie du dich fühlst. Zeige aber auch Verständniss für sie. Vielleicht könnt ihr zusammen einen Kompromis wie Nachhilfe oder Lerngruppen schließen. Oder deine Mutter lernt mit dir zusammen. Viele Grüße, dein ks-Team.