Deutsches Kinderhilfswerk

April, April!!!!

Was hinter unserem Aprilscherz steckt...

Den Song „Kinder an die Macht“ von Herbert Grönemeyer wirst du ab heute natürlich nicht stündlich im Radio hören. (Schade eigentlich, oder?!) Der Scherz hat aber tatsächlich auch einen ernsten Hintergrund: Denn mit der Aufnahme von Kinderrechten im Grundgesetz möchte das Deutsche Kinderhilfswerk die Position von Kindern im deutschen Rechtssystem stärken und ein Zeichen setzen für mehr Kinderfreundlichkeit in Deutschland. Wir finden, dass es dafür endlich an der Zeit ist! Denn die Kinderrechte wurden schon vor 25 Jahren von den Vereinten Nationen beschlossen. Kinder sind eben keine kleinen Erwachsenen und deshalb brauchen sie neben den allgemeinen Grundrechten besondere Rechte!

Findest du das auch?

Deine Meinung

  • Ist super
    215
  • Ist lustig
    171
  • Ist okay
    172
  • Lässt mich staunen
    241
  • Macht mich traurig
    183
  • Macht mich wütend
    166

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Ich wurde am 01.04. Geboren. Filiz

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Hört man den jetzt jede Stunde oder nicht?