UN-Kinderrechtskonvention

Ar­ti­kel 33: Schutz vor Dro­gen

Der Wortlaut aus der UN-Kinderrechtskonvention

Die Vertragsstaaten treffen alle geeigneten Maßnahmen einschließ­lich Gesetzgebungs­-, Verwal­tungs-­, Sozial­- und Bildungs­-
maßnahmen, um Kinder vor dem unerlaubten Gebrauch von Sucht­ stoffen und psychotropen Stof­fen im Sinne der diesbezüglichen internationalen Übereinkünfte zu schützen und den Einsatz von Kindern bei der unerlaubten Her­stellung dieser Stoffe und beim unerlaubten Verkehr mit diesen Stoffen zu verhindern.

Umgeschrieben für Kinder

Kinder haben das Recht, vor Drogen und Drogenhandel geschützt zu werden. Auch bei der Herstellung und dem Verkauf von Drogen dürfen Kinder niemals mitarbeiten.

Deine Meinung

  • Ist super
    1093
  • Ist lustig
    942
  • Ist okay
    914
  • Lässt mich staunen
    1131
  • Macht mich traurig
    930
  • Macht mich wütend
    1409

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
SCHREKLICH 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Mann Kann Probleme mit der leber haben
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
vol col dass ihr das aufklert 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Das ist wirklich traurig
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Jeder müsste wissen das Drogen nehmen dumm ist wer das tut ist dumm.  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich würde nie daran denken Drogen zu , Zigaretten zu rauchen u.s.w
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
das ist traurig
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
toll!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
cool
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
macht mich traurig