UN-Kinderrechtskonvention

Ar­ti­kel 42: Kin­der­rech­te be­kannt ma­chen

 

Was Leo und Lupe dazu sagen...

„Es ist schön, dass es die Kinderrechte gibt! Doch sie nützen nur wenig, wenn keiner sie kennt!“, stellt Lupes Vater fest. „Genau, wenn wir Kinder nicht wissen, was wir für Rechte haben, können wir sie auch nicht nutzen!“, stimmt Leo ihm zu.

„Und wenn unsere Eltern sie nicht kennen, dann lassen sie uns vielleicht nicht alles machen, was wir eigentlich schon dürfen!“, fügt Lupe hinzu.

„Da habt ihr Recht! Darum informieren die Vertragsstaaten die Kinder und auch die Erwachsenen über die Kinderrechte! Sie geben Informationsblätter raus oder schicken Fachleute in die Schulen, die mit den Kindern über ihre Rechte sprechen!“, erklärt Herr Roth.

„Denn erst, wenn alle Menschen Bescheid wissen, kann sich auch etwas ändern!“
 

Deine Meinung

  • Ist super
    85
  • Ist lustig
    56
  • Ist okay
    58
  • Lässt mich staunen
    73
  • Macht mich traurig
    52
  • Macht mich wütend
    57

Eure Kommentare

Profilbild von Gast

Bei uns in der Schule war ein Polizist aber leider nicht in meiner Klasse.