Nachrichten

Al­ler gu­ten Din­ge sind drei! - Die Her­zo­gin von Al­ba hei­ra­tet noch­mal

Die Herzogin ist jetzt 85 Jahre alt und heiratet jetzt das dritte Mal. Ihr Göttergatte wird ein 25 Jahre jüngerer Beamter aus Spanien. Wie beide mehrfach betonten ist der Partner jeweils die größte Liebe ihres Lebens. Doch das verliebte Paar muss einige Anfeindungen und Lästereien über sich ergehen lassen. So behaupten zum Beispiel die Kinder der Herzogin, dass ihr Verlobter es nur auf ihr Vermögen abgesehen habe, was aber durch das makellose Aussehen der Herzogin von Alba schwer zu verstehen ist. Um den Kindern und auch sich zu beweisen, dass es ihr Verlobter ernst mit ihr meint, hat sie den Kindern ihr Vermögen verteilt. Ihr Liebster soll damit absolut einverstanden gewesen sein (Na klar!). Damit sollten die Kinder besänftigt sein!

Auf jeden Fall will die Herzogin von Alba schnellstmöglich heiraten. Sie könnte, wie es in Spanien üblich ist mit dem Pferd zum Altar reiten. Da bleibt uns nur noch dem Paar alles Gute zu wünschen und dass die Ehe ewig halten werde.

Deine Meinung

  • Ist super
    184
  • Ist lustig
    143
  • Ist okay
    146
  • Lässt mich staunen
    193
  • Macht mich traurig
    150
  • Macht mich wütend
    160

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
3 mal? wirklich?

Wunderschön! Aber wie gemein können die eigenen Kinder sein??? Das ist doch voll unfair. Da sagt man doch eher, dass die KINDER hinter dem Geld her sind, wenn sie sich dadurch besänftigen lassen.