Nachrichten

Chi­ne­si­sche Ra­ke­te auf dem Weg zum Mars

Chinas größte Marsexpedition 

Heute Morgen um 6.45 Uhr deutscher Zeit startete die chinesische Rakete Tianwen-1 in den Weltraum. Im Februar 2021 soll sie dann unseren 55 Millionen Kilometer entfernten Nachbarplaneten Mars erreichen. Zuerst soll Tianwen-1 einige Wochen den Planeten umkreisen, Daten sammeln und Fotos machen. Es ist aber auch geplant, dass im Frühling 2021 der Roboter Rover auf dem Mars landet. Er soll dort nach unterirdischem Wasser und Anzeichen von früherem Leben suchen. So eine Landung ist ziemlich anspruchsvoll und ist bisher nur der US-Raumfahrtbehörde NASA geglückt. 

Nicht die einzigen auf dem Weg zum Mars

Nicht nur China startete diese Woche eine Mission zum Roten Planeten. Auch die Vereinigten Arabischen Emirate schickten am Montag eine Sonde zum Mars. Sie soll ebenfalls im Februar nächsten Jahres den Mars erreichen und dort das Klima dokumentieren. Die Sonde wird aber nicht auf dem Mars landen. Die USA sind auch an der Erforschung des Planeten interessiert und planen nächste Woche einen Roboter zum Mars zu schicken. 

Deine Meinung

  • Ist super
    29
  • Ist lustig
    17
  • Ist okay
    15
  • Lässt mich staunen
    26
  • Macht mich traurig
    18
  • Macht mich wütend
    14

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Um dahin zu kommen braucht man aber echt lange. Trotzdem cool! Als ich klein war, wollte ich immer der erste Mensch auf dem Mars und die erste Frau auf dem Mond werden. Ist aber vorbei seitdem ich gehört habe dass eine Rakete beim Start explodiert ist. LG Frida Carlo
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
voll langweilig
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Dass kann ja überraschend!!! Echt toll!!! 🪐🌍🛰🚀🇨🇳
Richtig cool! #SpaceClub
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Toller Artikel
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Spannender Artikel!
cool
Cool.