Nachrichten

Iran: De­mons­tra­tio­nen ge­gen Re­gie­rung

Demonstrationen im Iran

Die Situation im Iran ist gerade sehr unübersichtlich. Etwa 3.000 Iraner und Iranerinnen demonstrieren nun gegen ihre Regierung. Die Regierung gab zu, dass sie im Streit mit den USA „versehentlich“ ein Flugzeug abgeschossen haben. Die Menschen fordern einen Rücktritt des obersten Führers Ajatollah Ali Chamenei. Auf den Protesten werden die Demonstrierenden von der Polizei mit schwerer Munition und Tränengas zurückgetrieben.

Was ist passiert?  

Ein ukrainisches Passagierflugzeug ist am Mittwoch kurz nach dem Start abgestürzt. Es sollte von Teheran (Hauptstadt vom Iran) in die Ukraine fliegen. Alle Passagiere sind dabei ums Leben gekommen. Das iranische Militär hatte das Flugzeug für eine Art Rakete gehalten und deshalb darauf geschossen. Der Iran hatte ein paar Stunden zuvor US-Militärstationen im Irak angegriffen. Wegen des Angriffs gab es mehrere Drohungen der USA, den Iran anzugreifen. Deshalb herrschte dort die „höchste Alarmstufe“.

Lies nach, was noch passiert ist...

Deine Meinung

  • Ist super
    36
  • Ist lustig
    37
  • Ist okay
    31
  • Lässt mich staunen
    40
  • Macht mich traurig
    45
  • Macht mich wütend
    37