Nachrichten

Sau­be­res Was­ser - Die Grund­la­ge un­se­res Le­bens

Flüsse, Meere und Seen bestimmten das Weltklima

Wasser ist unsere Lebensgrundlage. Ob zum Trinken, Zähneputzen, Duschen oder Kochen - jeder von uns braucht es, jeden Tag. Zudem sind Flüsse und Bäche, Moore und Meere Lebensraum für unglaublich viele Pflanzen und Tiere. Wasser ist ein wichtiger Bestandteil des Naturkreislaufs und sein Vorkommen hat großen Einfluss auf das Klima in den einzelnen Regionen der Erde. Das Problem: Da die Menschen immer mehr Wasser verbrauchen und verschmutzen, nehmen die Wasserreserven der Erde immer weiter ab. 

Jeder kann etwas tun

Zum einen ist es wichtig, dass in den Industriebetrieben und in der Landwirtschaft darauf geachtet wird, möglichst wenig Wasser zu verschwenden und zu verschmutzen. Aber auch jeder Einzelne sollte so achtsam wie möglich mit dem Element Wasser umgehen. Hierauf solltet ihr Zuhause achten:
 

  • keine festen Abfallstoffe (wie z.B. Wattepads, Ohrstäbchen) ins Klo werfen
  • keine Farben oder Lackreste in den Abfluss oder ins Klo oder draußen auf den Boden schütten
  • Wasch- und Reinigungsmittel immer sparsam verwenden
  • keine Pflanzenschutzmittel verwenden und möglichst auch keinen (oder nur wenig) Dünger
  • keine Medikamente in den Abfluss oder ins Klo schütten
  • Autos nur auf speziellen Autowaschplätzen reinigen
  • im Winter kein Streusalz verwenden, weil dies in den Boden sickert
     

Wofür glaubst du, verwendet ihr Zuhause das meiste Wasser? Wo könnte man vielleicht noch ein bisschen mehr einsparen oder weniger Wasser verschmutzen?

Deine Meinung

  • Ist super
    243
  • Ist lustig
    214
  • Ist okay
    207
  • Lässt mich staunen
    226
  • Macht mich traurig
    213
  • Macht mich wütend
    216

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
jo guu