Das Schwein kam mit der Post

Gerli hat uns sein Lieblingsbuch vorgestellt: Der Lieblingsonkel von Leo hat dem Leo das Hausschwein Agathe mit der Post in einer Holzkiste geschickt.

 
  
Der Hausverwalter Herr Günzmann hat jedoch etwas gegen Tierhaltung im Mietshaus. Deshalb hält Leo Agathe geheim. Alle erleben zusammen lustige Abenteuer.

Am besten fand ich es, als Agathe in der Holzkiste ankam und die Schwetser von Leo so sehr erschrocken ist. Außerdem finde ich es lustig, dass Agathe dauernd die Mülleimer durchsuchen muss. Das Buch ist sooo lustig geschrieben, dass ich beim Lesen manchmal laut lachen musste und dann musste ich auch darüber lachen, dass ich jetzt allein so laut gelacht habe.

Titel
Das Schwein kam mit der Post
Autor
Jörg Juretzka
Seiten
192
Verlag
dtv junior
Preis
7,95 €

Deine Meinung

  • Ist super
    341
  • Ist lustig
    273
  • Ist okay
    276
  • Lässt mich staunen
    322
  • Macht mich traurig
    266
  • Macht mich wütend
    282

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde das Buch nicht sehr gut. Es ist aber gut für Kinder die 7 Jahre alt sind und wenn man abwechslung braucht. Ich gebe dem Buch 3,5 Sterne
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Also ich persöhnlich finde das Buch echt gut für mein Mutter