Community / Neues

Ku­schel­tie­re :) <3

Hallo!

Heute habe ich mal ein etwas ungewöhnliches, aber schönes Thema!

Seit ich klein bin, liebe ich Kuscheltiere. Ich bin jetzt zwölf Jahre alt und ich liebe sie immer noch. Ich habe mindestens fünfzig davon. Alleine in meinem Bett und Kistenweise in meinem Zimmer. Oft, wenn ich irgendwo bin, zum Beispiel zu Besuch oder im Urlaub, bringe ich Kuscheltiere mit. Meine Eltern nervt das ein bisschen, aber ich kann nie genug davon kriegen. Ich nehme sie sogar ab und zu mal mit zur Schule. Zum Glück hat niemand ein Problem damit. :) Aber ich frage mich ob das in meinem Alter okay ist. Natürlich kann ich machen, was ich will, aber mich interessiert mal eure Meinung. Habt ihr noch Kuscheltiere? Wie oft benutzt ihr sie? Was sagt ihr dazu, wenn ihr andere mit Kuscheltieren seht? Oder euch jemand darauf anspricht?

Ich freue mich auf eure Antworten:)

Deine Meinung

  • Ist super
    10
  • Ist lustig
    6
  • Ist okay
    5
  • Lässt mich staunen
    6
  • Macht mich traurig
    6
  • Macht mich wütend
    5

Eure Kommentare

Hi, ich bin 12 und es ist finde ich noch völlig in Ordnung. Ich habe auch noch einige Kuscheltiere, die sitzen aber in meinem Bett. Aber zur Schule nehme ich jetzt Kuscheltiere nicht. Bei Übbernachtungen, Klassenfahrten oder Urlauben nimm ich immer eins mit. 😉
Danke für die netten Antworten ☺️
Mir geht es auch so.
Ich liebe sie immer noch ich habe sehr viele und mir geht`s so ähnlich wie dir! ich benutze sie jede Nacht.
Ich bin 11 und mag meine Kuscheltiere auch noch sehr! Ich denke, das ist normal und ok so. Manchmal stelle ich meine Kuscheltiere vor dem Fernseher auf und wenn ich dann was gucke, gucken sie mit.  Ich nehme sie normalerweise nicht mit zur Schule oder anderen Leuten, aber ich finde das auch nicht schlimm. Es ist doch cool wenn jeder mitbringt was er liebt. Ich bringe immer ein Buch mit oder wenn ich weiß, dort wird es langweilig und es gibt keinen Ball, dann bringe ich einen Ball mit. Wenn ich andere mit Kuscheltieren sehe, denke ich mir nichts besonderes. Ach und auf Klassenfahrten nehme ich mein Lieblingskuscheltier mit. 
Früher habe ich sie auch geliebt, man könnte nirgends in ein Geschäft mit mir gehen, ohne dass ich mir eins gekauft habe. Seit ich aber in der 7. Klasse bin, hat das enorm abgenommen, ich habe zwar immer noch zwei im Bett, aber nur weil ich zu faul bin, sie raus zu machen. Aber ich habe eine Freundin die dreizehn ist und die Kuscheltiere liebt, ist also nichts ungewöhnliches.
Mir geht es genauso.