Eure Geschichten

Fight­ing Ani­mals - 02 Strei­fen-au­ge er­zählt

Geschichten

„Ja, so war das damals.“ murrte Streifenauge. Mähnenjunges bettelte: „Kannst du uns noch mehr erzählen?“ „Ja, vom Wolfsclan.“ maunzte Adlerjunges. „Ich war mit Leopardentatze auf Patrouille, als ich Wolfsgeheul hörte. Leopardentatze rannte sofort in den Wald. „Wo willst du hin?“ schrie ich. Als ich ihn eingeholt hatte, sah ich fünf Wölfe, die gegen Baumklaue, Blitzkralle und Birkenschweif kämpften. Und…“

Adlerjunges unterbrach Streifenauge: „Wie groß sind die anderen Clans?“ fragte sie. Streifenauge erzählte: „Ich ging auf eine große Versammlung, da müssen alle hinkommen. Keiner bleibt zurück im Lager, alle sind dabei. Es waren unheimlich viele Tierclans versammelt: 54 Bären, 52 Hunde, 53 Puma, 54 Wölfe, 55 Tiger - also wir - und 56 Löwen."
"Gehen wir auch auf eine große Versammlung?“ fragte Mähnenjunges. „Nein“, sagt Streifenauge.

Streigenauge wird zum Krieger

„Wieso nicht?“, fauchte Adlerjunges „Weil die Clans im Krieg sind!“ brüllte Streifenauge zurück. „Kannst du mal erzählen, wie deine Kriegerzeremonie war?“ fragte Mähnenjunges vorsichtig. Sofort war der Streit vergessen. „Ja, natürlich“, antwortete Streifenauge. „Als ich erfuhr, dass ich Krieger werde, zappelte ich nur herum. Manche dachten schon, ich hätte Flöhe und als dann die Zeremonie war, platzte ich fast vor Glück.“ „Tiger des Tigerclans, es wird Zeit das wir einen neuen Krieger bekommen. Streifentaze trete vor! Du hast hart für diesen Namen trainiert. Von nun an wirst du Streifenauge heißen. Wir heißen dich als Krieger der Tiger willkommen.“ „Streifenauge! Streifenauge! Streifenauge!“, riefen die Mitglieder des Clans. Ja war das ein schöner Tag.“, berichtete Streifenauge.

Was bisher geschah...

Deine Meinung

  • Ist super
    10
  • Ist lustig
    10
  • Ist okay
    11
  • Lässt mich staunen
    12
  • Macht mich traurig
    11
  • Macht mich wütend
    6

Eure Kommentare

Die Geschicht ist ganz cool
Gut aber du könntest noch ausführlicher schreiben, allgemein ist es aber gelungen.  
Das klingt sehr nach "Warrior Cats". Aber tolle Geschichte! Ich verfolge die Reihe.