Hier kommt: Lo­la!

Die neunjährige Lola (Meira Durand) hat nur einen Wunsch: Endlich eine beste Freundin zu haben. Die hat sie nach dem Umzug mit ihren Eltern in die Großstadt auch nötig. Aber leider ist ihre Familie vielen zu durchgeknallt: Ihr Vater Fabio (Fernando Spengler) kommt aus Brasilien und hat von dort eine ganze Menge Temperament mitgebracht. Ihre Mutter Viktualia (Julia Jentsch) weiß zu allen Vorkommnissen des Lebens eine Geschichte zu erzählen und ihre Tante ist nur zwei Jahre alt.

Außerdem sind Lolas Eltern ziemlich im Stress. Sie wollen nämlich ein brasilianisches Restaurant eröffnen und haben kaum noch Zeit für Lola.
Nur eine Person scheint Lola zu mögen: Ausgerechnet Flo (Felina Czycykowski). Die sitzt neben Lola und stinkt immer nach Fisch, weil ihre Mutter Penelope (Nora Tschirner) in einem Fisch-Imbiss arbeitet.
Eines Tages lässt Lola einen Luftballon mit ihrem größten Wunsch in die Luft steigen. Und bekommt sogar Post von der geheimnisvollen Stella. Mit versteht sie sich auf Anhieb - ob sie sie auch mal in Wirklichkeit treffen kann?

Die Kinderjury fand diesem Kinderfilm "sehr sehr gut"! Auch wenn er nicht unbedingt etwas für die ganz Kleinen ist. "Denn die würden vieles noch nicht verstehen," denkt die 9jährige Valentina.
Größeren Kindern - im Speziellen den Mädchen - gefällt der Film aber bestimmt. Am besten fanden die Kinder das Ende, über das ich leider nicht zu viel verraten darf. Besonders gut fanden die Kinder die Szenen, in denen Musik gemacht wird.
Auf die Frage, ob er Film auch Erwachsenen gefallen würde antwortet die 8jährige Sorica: " Meiner Mama würde der Film gefallen, also würde er auch anderen Erwachsenen gefallen!"
Und Medea, ebenfalls 8 Jahre alt, fügt hinzu: "Für Jugendliche ist es aber eher nichts..."

Also meine Lieben - schnappt euch eure Eltern und schaut auch diesen Film im Kino an! Die Kinderjury sagt: "Es lohnt sich auf jeden Fall!"

FSK
ohne Altersbeschränkung
Kinostart am
04.03.2010
Genre
Drama
Originaltitel
Hier kommt: Lola!
Land
Deutschland
Produzent
Constantin
Jahr
2010
Länge
96 Minuten

Deine Meinung

  • Ist super
    166
  • Ist lustig
    131
  • Ist okay
    140
  • Lässt mich staunen
    140
  • Macht mich traurig
    114
  • Macht mich wütend
    115