Kung Fu Pan­da 2

Po, der pummelige Kung Fu Pandabär, ist zurück und muss dieses Mal ein großes Abenteuer bestehen: Der fiese Schurke Lord Shen hat eine geheime Waffe entwickelt, die noch mächtiger sein soll als das Kung Fu. Damit will er die Herrschaft über China an sich reißen.

Po und seine Freunde Tigress, Crane, Monkey, Mantis und Viper versuchen, Lord Shen zu stoppen. Doch erstmal muss sich Po seiner Vergangenheit stellen, denn Lord Shen und er sind sich schon einmal begegnet ... als Po noch ein kleiner Baby-Panda war.
 

„Für mich hätte der Film noch ewig weitergehen können,“ meint Zorica (9). Auch der Rest der Kinderjury, die dieses Mal noch aus Thea (11) und Medea (9) bestand, war von Kung Fu Panda begeistert. Medea hat besonders die Szene gefallen, in der Po gegen Lord Shen und seine Waffe kämpfen musste. Wir wollen hier nicht zu viel verraten, aber in der Szene zeigt Po, wie mächtig ein Kung Fu Meister ist, wenn er erstmal inneren Frieden gefunden hat.

Insgesamt ist der Film sehr spannend und manchmal auch ein bisschen unheimlich. Es gibt sehr viele Kampfszenen und auch ein paar traurige Momente, vor allem wenn Po sich an seine Vergangenheit erinnert. Die Kinderjury glaubt daher, dass Kung Fu Panda 2 für jüngere Kinder nicht so gut geeignet ist und empfiehlt den Film ab 7 Jahren.

Erwachsene werden sich allerdings über die spannende Geschichte freuen und bestimmt auf ihre Kosten kommen – vor allem zusammen mit ihren Kindern!
 

FSK
ab 6 Jahren
Kinostart am
16.06.2011
Genre
Animationsfilm, Abenteuer
Originaltitel
Kung Fu Panda 2
Land
USA
Produzent
Melissa Cobb
Jahr
2011
Länge
90 Minuten

Deine Meinung

  • Ist super
    179
  • Ist lustig
    155
  • Ist okay
    139
  • Lässt mich staunen
    143
  • Macht mich traurig
    121
  • Macht mich wütend
    147

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
COOL