Selbermachen / Basteln

Fe­der-Ei­er

Was du brauchst:

  • ausgepustete Eier
  • Acryl Farbe (Wasserfarbe geht aber auch)
  • Pinsel
  • Flüssigkleber
  • Federn
  • Tipp: 1 Toilettenpapier-Rolle 

So geht’s:

  1. Male die ausgepusteten Eier mit der Acryl- oder Wasserfarbe an. Am besten immer erst eine Seite, die du zum Trocknen dann in die Toilettenpapierrolle stellst. Acrylfarbe  trocknet relativ schnell und du kannst nach ca. 5 Minuten mit der zweiten Seite  beginnen.

  2. Wähle eine passende Feder aus, die nicht zu groß für das Ei ist. Besonders schöne Federn erhältst du im Bastelladen.

  3. Streiche etwas Flüssigkleber auf die untere Seite der Feder und drücke sie leicht auf das Ei.

Fertig!

 

Deine Meinung

  • Ist super
    249
  • Ist lustig
    225
  • Ist okay
    219
  • Lässt mich staunen
    274
  • Macht mich traurig
    210
  • Macht mich wütend
    244