Selbermachen / Basteln

Spi­der­man und Bat­man Ei­er

Das brauchst du:

  • Eier
  • Farben ( zum Beispiel Tuschkasten oder Acrylfarbe)
  • Pinsel
  • schwarzes Tonpapier
  • Kleber und Schere

 

Das Spiderman-Ei
 

…sieht viel schwerer aus, als es ist!

 

  1. Male das Ei zuerst komplett rot an.
  2. Dann nimmst du dir einen sehr dünnen Pinsel und malst zuerst ein großes Kreuz auf die Vorder- und Rückseite des Eis. Dann ziehst du jeweils zwei schräge Linien, die das Kreuz schneiden.
  3. Jetzt musst du nur noch kleine schwarze Striche zischen den langen Linien malen und schon ist dein Spinnennetz fertig. Wenn du dir unsicher bist, solltest du das Muster auf vorher mit Bleistift vorzeichnen.
  4. Es fehlen nur noch die Augen! Warte bis dein Ei vollständig getrocknet ist. Male dann mit Deckweiß zwei schräge Dreiecke und umrande sie mit der schwarzen Farbe. Fertig!

 

Das Batman-Ei

 

 

  1. Beginne, indem du das Ei fast vollständig schwarz anmalst.

    Tipp: Wenn du keine Eiermal-Maschiene hast, kannst du das Ei einfach auf eine Rouladennadel setzen. So musst du das Ei nicht berühren und kannst es von allen Seiten bemalen.

  2. Lasse vorne zwei längliche Kreise für die Augen frei.
  3. Unter den Augen lässt du eine Form frei, die ein bisschen aussieht wie ein Halbmond. Das ist der Bereich von Batmans Gesicht, der nicht von seiner Maske bedeckt ist. Du kannst diesen Teil entweder mit weißer Farbe ausmalen (siehe oben), oder du lässt ihn einfach komplett frei.
  4. Für die Ohren schneidest du aus dem Tonpapier zwei Dreiecke aus. Knicke die obere Spitze in Richtung der unteren Seite. Du wirst sehen, das Dreieck kann nun von alleine stehen. Klebe die Fläche des Papiers, die den Boden berührt, an das Ei.

Deine Meinung

  • Ist super
    72
  • Ist lustig
    62
  • Ist okay
    60
  • Lässt mich staunen
    81
  • Macht mich traurig
    76
  • Macht mich wütend
    61