Selbermachen / Rezepte

Früh­stücks­eis - Für Eis­lieb­ha­ber und Nasch­kat­zen

Hi, ich bin‘s, eure Schneefuchs!

Heute habe ich ein Rezept für euch. Eis zum Frühstück ist ungewöhnlich, aber ziemlich lecker und gesund - Wenn man es selber macht. 

Legen wir los!

Variation 1: Müslimonster

Für diese Art braucht ihr:

  • Milch oder Jogurt
  • Müsli oder Granola
  • nach Belieben Honig, Früchte, Nüsse oder Kerne.

Zunächst mischen wir die Milch mit dem Müsli. Wer möchte, wirft noch Kerne, Früchte oder Nüsse hinein und schmeckt alles mit Honig ab. 

Nun füllt ihr eure Müsli in Eisbehälter und lasst es gefrieren.

Nach ca. 5 Stunden könnt ihr es dann essen.
 

Variation 2: Smoothieflow

Hierfür braucht ihr:

  • weiches Obst (wie Erdbeeren, Bananen oder Mango. Ihr könnt auch Gemüse wie Spinat nehmen. Ist Geschmackssache.)
  • Milch, Wasser oder Fruchtsaft
  • nach Belieben Honig

Als allererstes wascht ihr euer Obst, schneidet zurecht (Kerne weg, Stiel ab) und mixt es mit dem Mixer. Dann füllt ihr eure Smoothies in die Eisformen und lasst es gefrieren.

Am Besten, ihr macht euer Eis am Abend zuvor und lasst es über Nacht gefrieren.

Bon Appetit!

So, das war’s dann von mir. Licht aus, ich bin raus :) 

Deine Meinung

  • Ist super
    87
  • Ist lustig
    61
  • Ist okay
    67
  • Lässt mich staunen
    70
  • Macht mich traurig
    61
  • Macht mich wütend
    58

Eure Kommentare

Das ist ja ganz seltsam: Ich habe gerade einen Kommentar geschrieben und wollte mir die Kommentare der anderen User anschauen. Ich habe auf die 2 geklickt, um auf Seite zwei zu gelangen. Da kam jedoch nur ein weißer Bildschirm und oben links ein Ramen, in dem folgendes zu lesen war:  [{"command":"settings","settings":{"pluralDelimiter":"\u0003","ajaxTrustedUrl":{"\/comment\/reply\/node\/10827\/field_comments":true,"\/ajax_comments\/add\/node\/10827\/field_comments\/0":true},"ajax":{"edit-ajax-comments-reply-form-node-10827-field-comments-0-0--ER3sucBRkLw":{"url":"\/ajax_comments\/add\/node\/10827\/field_comments\/0","wrapper":false,"method":"replaceWith","effect":"fade","event": (Der Text ging sehr lange so weiter, doch da der Kommentar sonst wahrscheinlich die ganze Seite eingenommen hätte, habe ich hier abgebrochen. Der Text endet mit:) " 0022Aktuelle Seite\u0022\u003E\n            \u003Cspan class=\u0022visually-hidden\u0022\u003E\n              Aktuelle Seite\n            \u003C\/span\u003E2\u003C\/a\u003E\n        \u003C\/li\u003E\n                                              \u003C\/ul\u003E\n  \u003C\/nav\u003E\n\n        \u003C\/div\u003E\n    \u003C\/section\u003E\n","settings":null},{"command":"insert","method":"before","selector":"#ajax-comments-reply-form-node-10827-field-comments-0-0--vfkQbIIyT0I","data":"","settings":null}] Ich musste zurück gehen und nochmal auf die 2 gehen, um zu den Kommentaren zu gelangen... Dies ist nun bereits mehrmals vorgekommen, nachdem ich zuvor einen Kommentar geschrieben hatte... 🤔
Das ist bestimmt lecker!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Cool
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Hey, Gast! Du must oben auf „Anmelden“ klicken, und dann auf registrieren.
voll die gute Idee  das muss ich mal ausprobieren klingt echt lrcker
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Wie kann ich mich hier an melden? Ich würde gerne mit machen! Ich finde diese noch lustigBey euer Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ich finde es ist eine sehr gute Idee.  ich probire es gleich aus
Mir läuft das Wasser im Mund zusammen... Mmmhhh
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Das kann doch jeder 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Joghurt kann jeder selbst machen