Selbermachen / Rezepte

Ge­sun­de Pom­mes

Was du brauchst:

  • 1 frische Ananas (aus der Dose geht’s auch)
  • frische Erdbeeren
  • eventuell ein Pommes-Schälchen und Plastikgabel

So geht’s:

1. So schneidest du eine Ananas richtig: Entferne mit einem scharfen Messer zunächst die Blätter. Schneide dazu großzügig den „Kopf“ ab.

2. Entferne nun die harte Schale. Schneide mit dem scharfen Messer von oben nach unten. Sei dabei auch sehr großzügig und schneide lieber etwas dicker.

3. Entferne nun noch die braunen kleinen Stacheln. Die sind hart und schmecken nicht.

4. Nun kannst du die Ananas in Scheiben schneiden. In der Mitte muss nur noch der Strunk entfernt werden. Der ist sehr hart und kann nicht gegessen werden.  Schneide nun die Pommes in gleich lange Stücken.

5. Püriere die Erdbeeren im Mixer oder mit einem Pürierstab. Probier ruhig, ob dein Ketchup schmeckt und gibt eventuell noch etwas Zucker oder Zitronensaft dazu.

6. Dekoriere nun die Pommes in einer Schale oder auf einen Teller und gib den Ketchup dazu – fertig!

Alle Bilder: © Berit, Deutsches Kinderhilfswerk

Wie findest du die Pommes? Gib eine Wertung ab!

Deine Meinung

  • Ist super
    413
  • Ist lustig
    347
  • Ist okay
    357
  • Lässt mich staunen
    411
  • Macht mich traurig
    363
  • Macht mich wütend
    345

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ekelhaft 🤢🤢
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Es sieht lecker aus aber nicht mein Geschmack 
toll
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Guter Tipp! Muss ich mal ausprobieren. Stimmt! Viel gesunder!
Gute Idee!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Klingt spannent