Selbermachen / Rezepte

Gu­gel­hupf

Das hier ist das Rezept für meinen Lieblings Gugelhupf! 

Du brauchst: 

  • 200 Gramm Butter
  • 250 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Mehl
  • 2 Eier
  • 2 gehäufte Teelöffel Backpulver
  • 4 Esslöffel Wasser

Und so geht‘s:

Die Butter schmelzen wir, tun sie in eine Schüssel und rühren sie mit dem Zucker schaumig (Elektromixer). Dann gebe das Wasser dazu, dann das Ei und streue vorsichtig nach und nach das Mehl hinein. Jetzt gebe Backpulver und eine kleine Prise Salz dazu. Nachdem alles gut vermischt ist, füllst du den Teig in eine gefettete Form. 

Backzeit:

  • 20 min bei 180 Grad 

Tipp:  

  • Wenn du möchtest, kannst du auch die Eier trennen. 
  • Während du die Zutaten nach und nach dazu gibst, solltest du die ganze Zeit umrühren. 

Wie geht Eier trennen?

Du nimmst die Eier, schlägst sie auf und schüttest den Dotter immer wieder in die andere Schale. Das machst du am besten über einer Schüssel. Das machst du jetzt so lange, bis das Eiklar in der Schüssel und nur noch der Dotter in der Schale ist. Den Dotter gibst du zu dem Teig dazu. Das Eiklar vermischt du mit dem Mixer und gibst es, wenn es steif geschlagen ist, auch in den Teig. 

Vorsicht!: 

Das steife Eiklar musst du im Teig unterheben, sonnst fällt alles zusammen!

Ich hoffe euch gefällt mein Rezept!

Liebe Grüße 

Milli Vanilli

😉🧡 🥧

Deine Meinung

  • Ist super
    23
  • Ist lustig
    8
  • Ist okay
    12
  • Lässt mich staunen
    18
  • Macht mich traurig
    13
  • Macht mich wütend
    16

Eure Kommentare

Richtig cool!
@Tigi! Danke dir!  @Apple-E! Ich liebe backen auch! 
Super Rezept! Meine Uroma macht immer Gugelhupf! Ich liebe Backen! LG Apple E
Tolle Anleitung, auch Alles gut erklärt!