Selbermachen / Rezepte

Le­cke­re Smoot­hies

Smoothies sind ganz einfach zuzubereiten, super lecker und vor allem gesund. Man braucht dafür nur ein wenig Obst und einen Mixer oder Pürierstab. Egal, ob tiefgekühlte oder frische Früchte, ergänzt mit Joghurt oder Saft schmeckt jeder Smoothie richtig lecker. Wir haben ein paar leckere Rezepte für dich aufgeschrieben, probier es aus!

Erdbeer-Smoothie

© Deutsches Kinderhilfswerk, B. Schwetzke

Was du brauchst:

  • tiefgekühlte Erdbeeren
  • 200 ml Milch

So geht’s:

Gib beide Zutaten in einen Mixer. Es dauert ein wenig, die tiefgekühlten Erdebeeren zu pürieren. Heraus kommt ein super leckeres Getränk, das schon fast ein Eis ist. Gebe alles in ein Glas und serviere es mit einem Löffel.

Tipp:

Gib noch andere Zutaten dazu!   

  1. Erdbeeren lassen sich prima mit Säften mixen. Orangensaft, Apfelsaft – je nach Geschmack.
  2. Mach’s noch fruchtiger: Gib eine Banane, Heidelbeeren, Mango oder anderes Obst dazu.
  3. Du kannst auch frische Erdbeeren nehmen und ein paar Eiswürfel oder Jogurt dazugeben.

Mango-Bananen-Smoothie

© Deutsches Kinderhilfswerk, B. Schwetzke

Was du für 2 Gläser brauchst:

  • 1 reife Mango
  • 1 reife Banane
  • 250 ml Orangensaft
  • 150 g Joghurt

So geht’s:

  1. Schäle die Mango und ritze Gitter in das Fruchtfleisch ein. So löst sich das Fruchtfleisch von dem Kern ganz leicht. Schäle die Banane und schneide sie in einige Stücke.
  2. Gebe alle Zutaten in einen Mixer oder in ein hohes Gefäß für den Pürierstab. Wenn der  Smoothie nicht so flüssig werden soll, so gebe noch einige Eiswürfel dazu. Mixe alles!
  3. Fülle alles in Gläser, verzieren und genießen!

Heidelbeer-Smoothie

© Deutsches Kinderhilfswerk, B. Schwetzke

Was du für 2 Gläser brauchst:

  • 150 Gramm tiefgekühlte Heidelbeeren
  • 1 reife Banane
  • 250 Gramm Joghurt
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Päckchen Vanillezucker

So geht’s:

  1. Die Bananen schälen und in Stücke schneiden. Gib alle Zutaten in einen Mixer. Mixe alles zunächst auf niedriger Stufe. Rühre zwischendurch mit einem Löffel gut um. Dann noch einmal auf höchster Stufe durchmixen.
  2. Besser ist, wenn du das Getränk noch durch ein Sieb gießt. So hast du keine Krümel in deinem Smoothie. In ein Glas geben, mit einer Minze garnieren - fertig!

Himbeer-Smoothie

© Deutsches Kinderhilfswerk, B. Schwetzke

Was du für 2 Gläser brauchst:

  • 200 Gramm Himbeeren (tiefgekühlte oder frische)
  • 150 Gramm Joghurt
  • 250 ml Orangensaft
  • etwas Zucker

So geht’s:

Püriere die Himbeeren und den Joghurt, bis alles cremig ist. Rühre zwischendurch mit einem Löffel um, wenn das Gemisch zu fest ist. Gebe dann den Orangensaft dazu und mixe alles kurz durch. Wenn dir der Smoothie zu sauer ist, gebe noch etwas Zucker dazu.

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Deine Meinung

  • Ist super
    135
  • Ist lustig
    79
  • Ist okay
    79
  • Lässt mich staunen
    127
  • Macht mich traurig
    66
  • Macht mich wütend
    77

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
die seite finde ich total super ein großes lob an euere  internet seite
Profilbild von Gast
Tolle Idee mit dem Smoothie
Profilbild von Gast
Ich Probiere mal den Erdbeer Smoothie aus . Martha .G 10 Jahre   
Profilbild von Gast
ist ganz cool  😚
Profilbild von Gast

Zu fruchtig

Profilbild von Gast

probier ich aus

Profilbild von Gast

Himbeer

Profilbild von Gast

Yummi!

Profilbild von Gast

LECKERRRRRRR !!!!!!!!!!*_* ICH SCHMELZE *_*