Selbermachen / Rezepte

Nuss-Tört­chen

Zutaten:

  • 200g Butter
  • 200g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 175g Mehl
  • 70g Speisestärke
  • 2 Teelöffel Backpulver,
  • 1 halben Becher süße Sahne
  • 50g gemahlene Haselnüsse

Zubereitung:

1. Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Zum Schluss die Haselnüsse unterziehen.

2. Den Teig in Papierbackförmchen füllen - so dass du kleine Muffins erhältst.

3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

4. Die ausgekühlten Nuss-Törtchen glasieren oder mit Puderzucker bestäuben. Die Glasur erhältst du, wenn du Puderzucker mit ganz ein paar Tropfen Wasser vermischst. Auftragen, trockenen lassen, fertig!

Deine Meinung

  • Ist super
    18
  • Ist lustig
    14
  • Ist okay
    8
  • Lässt mich staunen
    12
  • Macht mich traurig
    12
  • Macht mich wütend
    19

Eure Kommentare

Ok. Es gab ein paar Missverständnisse wegen des Trickfilms aber wir haben in der Schule ja jetzt alles geklärt. Ich finde es super das du jetzt auch hier bist. Und ich weiss jetzt auch wer dir Kindersache  empfolen hat.  LG Lena ​​​​ 
Ich finde es sieht total legga aus! Ich habe noch kein Rezept gemacht, kann ich ja mal machen!
Profilbild von Gast
Das ist wrklich super lecker!
Das klingt total lecker. Bist du neu hier? Wenn ja: Ich bin auch erst seit ein oder zwei Monaten da.  Irgendwie kann ich bei deinem Trickfilm kein Kommentar schreiben, deswegen hier: Von wem kennst du Kindersache? Der Trickfilm ist auch voll cool.  LG Lena
Ich finde die Nuss-Törtchen super lecker. Und ihr? Habt ihr sie schon ausprobiert?