Selbermachen / Rezepte

Re­zept für die al­ler­bes­te und CRE­MIGS­TE Eis­scho­ko­la­de

Du brauchst:

  • 1 großes Trinkglas (am besten ½ Liter)

  • Milch

  • Messbecher

  • Vanilleeis

  • Kakaopulver

  • Strohhalm (am besten aus Metall)

  • Teelöffel

 

So geht's

1. Fülle so viel Milch in einen Messbecher oder ein anderes Gefäß, dass das große Glas ungefähr zu ¾ damit gefüllt ist. Wenn du ein ½-Liter-Glas benutzt, wären das etwa 375 ml. Aber es muss nur ungefähr passen – die Hauptsache ist, dass noch Eis ins Glas hineinpasst.

2. Gib 2 Teelöffel Kakaopulver in die Milch und verrühre es gut. Du kannst auch mehr oder weniger Kakao benutzen, ich empfehle mindestens 2 glattgestrichene Teelöffel und höchstens 3 gehäufte TL.

3. Gib etwas Vanilleeis ins Glas. Die Menge kannst du selbst wählen, es sollte etwa die Menge einer (großen) Eiskugel sein.

4. Stelle den Kakao bei 600 Watt in die Mikrowelle für ca. 1min 40sek. Wenn ihr keine 600-Taste habt, frag deine Eltern.

5. Rühre danach nochmal um und leere den Kakao langsam ins Glas. Pass auf, das Eis könnte nach oben flutschen! Drücke es am besten mit dem Löffel nach unten, damit nichts daneben geht.

6. Jetzt noch den Strohhalm rein, fertig!

Lass die Eisschokolade ein paar Minuten stehen und rühre um. Das Eis wird dadurch weicher und der Kakao kühlt schnell ab.Das Rezept habe ich selbst erfunden. :) Weil man den Kakao vorher warm macht, wird er cremiger und das Kakaopulver löst sich auch wirklich gut auf. Auch das Eis schmilzt besser und macht die Eisschokolade dadurch sehr cremig.

 

Ich hoffe, es schmeckt euch! Ich habe das im Sommer öfter gemacht, war aber kaum online. Sonst hätte ich das früher gepostet. :)

Deine Meinung

  • Ist super
    4
  • Ist lustig
    3
  • Ist okay
    3
  • Lässt mich staunen
    3
  • Macht mich traurig
    3
  • Macht mich wütend
    3