Selbermachen / Rezepte

Sü­ßes Spie­gelei

Was du brauchst:

  • 250 Gramm Quark (Magerquark)
  • 100 Gramm Naturjoghurt oder Vanillejoghurt
  • 2 Teelöffel Honig (bei Vanillejoghurt höchstens 1 TL)
  • Halbe Pfirsiche aus der Dose

So geht’s:

1. Verrühre Quark, Joghurt und Honig mit einer Gabel in einer Schüssel. Rühre solange, bis die Masse schön cremig ist. Schmecke den Quark ab, ob es dir so schmeckt. Wenn nicht, süße noch ein wenig mit Honig nach oder gib ein wenig von dem Pfirsichsaft dazu.
 
2. Streiche die Quarkmasse mit einem Messer auf den Teller. Du kannst sie auch in  eine kleine Schüssel geben. Lege nun vorsichtig die Pfirsichhälfte in die Mitte. Fertig!  

Tipp: Die Angaben müssen nicht so eingehalten werden. Wichtig ist, dass du Quark nimmst, da der schön fest ist. Dieser sollte seine Farbe behalten - ansonsten kannst du auch andere Zuataten nehmen!
 

Deine Meinung

  • Ist super
    169
  • Ist lustig
    129
  • Ist okay
    124
  • Lässt mich staunen
    157
  • Macht mich traurig
    133
  • Macht mich wütend
    117

Eure Kommentare

Muss ich umbedingd ausprobieren!
Lustig! Dieser Beitrag kommt aus diesem Jahr, allerdings wurde der erste Kommentar im Jahr 2015 geschrieben.

Hallo! Das stimmt. Gut gemerkt. Wir holen tolle Beiträge manchmal nochmal nach oben, weil es wäre schade um den Beitrag. Liebe Grüße, dein ks-Team.

Profilbild von Gast
cooles  repzep

Cooles Rezept! Klingt lecker. Muss ich unbedingt mal ausprobieren, jetzt in den Osterferien (endlich Zeit juhu). :)) ^^