Selbermachen / Rezepte

Ve­ga­ne Pan­ca­kes

Was du brauchst:

  • 75 g Weizenmehl
  • Eine halbe Packung Vanillezucker
  • Einen halben Esslöffel Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • Einen halben Esslöffel Sonnenblumenöl oder Kokosöl
  • 95 ml Pflanzenmilch
  • optional: etwas Obst zum verzieren
  • Apfelmus, Marmelade oder eine Schokocreme

Und so geht’s:

Schritt 1:

Vermische alle Zutaten in einer Schüssel und verrühre sie zu einem flüssigen Teig.
Währenddessen solltest du schon mal eine Pfanne erwärmen und ein wenig Öl oder Butter darin erhitzen.
Frage hierzu deine Eltern um Hilfe.

 

Schritt 2:

Nun schöpfst du den Teig mit einer Kelle ab und gibst ihn in die Pfanne. Brate die Pancakes eine Weile an, bis sie fest genug sind, um sie zu wenden. Wenn der Teig von beiden Seiten goldbraun ist, kannst du die fertigen Pancakes vorsichtig auf einen Teller tun.
 

Schritt 3:

Was isst du am liebsten zu Pancakes? Marmelade? Nutella? Oder doch ein bisschen Obst?
Dekoriere die Pancakes mit deinem liebsten Belag und schon bist du fertig!

Na dann, guten Appetit. 

 

Deine Meinung

  • Ist super
    159
  • Ist lustig
    105
  • Ist okay
    130
  • Lässt mich staunen
    151
  • Macht mich traurig
    149
  • Macht mich wütend
    141

Eure Kommentare

Super lecker!!!
die Ve­ga­ne Pan­ca­kes sehen lecker und toll aus.
Für wieviele ist das Rezept denn?
Mhhhhh... Lecker !!!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich habe eine Ei Allergie deshalb finde ich es total cool das hir auf Kindersache auch viele Vegane Rezepte dabei sind! Bitte macht weiter so tolle und leckere Vegane Rezepte...
Lecker!
Tolle Bilder !