Selbermachen / Rezepte

Ve­ga­ne Pfann­ku­chen

Was du brauchst:

500 g Mehl
70 g Zucker oder süßen Vanille-Soja-Drink
1 Päckchen Backpulver
400 ml Soja-Drink

Und jetzt zum backen!

  1. Gib Mehl, Zucker und das Backpulver in eine Schüssel. Dann gib den Soja-Drink dazu und rühre so lange, bis keine Mehlklumpen mehr zu sehen sind.
  2. Nun stell eine Pfanne auf den Herd und gib Bratöl in die Pfanne. Wenn sie heiß genug ist, dann gib eine Kelle Teig in die Pfanne.
  3. Warte bis auf der oberen Seite der Teig nicht mehr flüssig ist und wende ihn dann. Nach etwa einer Minute ist der Teig fertig. Leg den Pfannkuchen auf einen Teller.
  4. Dann ist die nächste Kelle Teig dran.

Guten Appetit... und viel Glück beim Backen!

VeganMausi

Deine Meinung

  • Ist super
    87
  • Ist lustig
    51
  • Ist okay
    47
  • Lässt mich staunen
    85
  • Macht mich traurig
    56
  • Macht mich wütend
    58