Selbermachen / Rezepte

Zimt­ster­ne

Das brauchst du:

  • 3 Eiweiß
  • 250g Puderzucker
  • 400g Mandeln, gemahlen
  • 2 TL Zimt

So wird's gemacht:

1) Zuerst schlägst du das Eiweiß in einer Schüssel sehr steif, am besten mithilfe eines elektrischen Handrührgeräts. Unter ständigem Weiterschlagen schüttest du nach und nach den Puderzucker dazu.
 
2) Fülle dann etwa 6 Esslöffel dieser Zucker-Eier-Masse zum späteren Bestreichen in eine kleine Schüssel und stelle diese kühl. Dann werden Zimt und Mandeln unter die restliche Masse gerührt und ebenfalls kühl gestellt (ungefähr 30 Minuten).
 
3) Danach packst du den Teig zwischen Klarsichtfolie und rollst ihn ca. 1 cm dick aus. Die Sterne stichst du dann mit entsprechenden Förmchen aus und verteilst sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Nun bestreichst du die Sterne mit der gekühlten Eiweißmasse, die du vorher zur Seite gestellt hattest.
 
4) Die Zimtsterne werden bei 150°C Ober-/Unterhitze (oder Umluft 120°C) im vorgeheizten Ofen etwa 12 - 15 Minuten gebacken.
 

Deine Meinung

  • Ist super
    89
  • Ist lustig
    70
  • Ist okay
    63
  • Lässt mich staunen
    98
  • Macht mich traurig
    62
  • Macht mich wütend
    72

Eure Kommentare

Profilbild von Gast

cool, das werde ich heute backen