Spieletipps

Lan­ge Na­se oder Län­der­klau

Was du brauchst:

  • Platz, um auf der Straße oder im Sand zu spielen

  • Kreide, wenn ihr auf der Straße spielt

  • ein Stöckchen

Anzahl der Spielerinnen und Spieler: mindestens 2

So wird gespielt:

Variante 1: Land klauen

Jeder malt einen großen Kreis um sich herum. Der Abstand der Spielerinnen und Spieler sollte ein paar Schritte  betragen. Nun fängt der oder an, ein Stöckchen auf den Kreis des anderen zu werfen. Dieser versucht, das Stöckchen mit dem Fuß abzuwehren. Folgendes passiert dann:

  1. hat er das Stöckchen abgewehrt, darf er seinen Kreis (oder sein Land) mit einer Nase erweitern. Er malt bis zum Stöcken von seinem Kreis aus seine Nase.

  2. Trifft Spieler 1 den Kreis, so wird der Kreis um das Stück, auf dem der Stock liegt, verkleinert.

  3. Trifft Spieler 1 nicht, so kann Spieler 2 sein Land vergrößern, indem er eine Nase malt.

Nun ist Spieler oder Spielerin 2 dran. Er oder sie versucht wiederum, den Kreis von Spieler 1 zu verkleinern. Hat er eine Nase, darf er auch darauf laufen und kommt somit näher an Spieler 2 heran. Trifft man die Nase des gegenüber, dann wird diese gekürzt.
 
Gewonnen hat derjenige, der am meisten Land erobert hat. Das Spiel ist auch zu Ende, wenn ein Spieler nicht mehr auf seinem Land stehen kann, weil es zu klein ist. 

Variante 2: Weit werfen
 
Zuerst legt ihr ein gemeinsames Ziel fest, das am Ende der Straße bzw. eurer Spielfläche erreicht werden soll. Egal ob im Sand oder auf der Straße mit Kreide, jeder Spieler malt zum Anfang einen Kreis um sich herum. Jetzt wirft der erste Spieler das Stöckchen soweit von sich, wie er kann. Bis dahin muss er nun laufen oder hüpfen. Die Regeln dafür dürft ihr entscheiden.

Dort angekommen malt der Spieler wieder einen Kreis um sich herum. Das Stöckchen ist die „Nase“ und darum wird das Gesicht gemalt. Nun sind der Reihe nach die anderen Spieler dran. Wer sein Stöckchen am weitesten geworfen hat und als erstes am Ziel angekommen ist, hat gewonnen.

Tipps und Tricks

Ganz wichtig ist, dass die gemalten Kreise sich nicht überschneiden dürfen. Malt jemand seinen Kreis über den eines anderen, ist er raus. Besonders lustig wird es, wenn ihr euch bestimmte Schritte oder Hüpfer (wie zum Beispiel auf einem Bein, im Krebsgang, rückwärts oder Tipp-Topp-Schritt) einfallen lasst, die man machen muss, um das Stöckchen zu erreichen.

Deine Meinung

  • Ist super
    395
  • Ist lustig
    353
  • Ist okay
    321
  • Lässt mich staunen
    362
  • Macht mich traurig
    337
  • Macht mich wütend
    320

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Variante 1 kenne ich aus meiner Kindheit, ich habe es geliebt. Nun freue ich mich, dass ich nun endlich die Regeln wieder weiß, um das Spiel mit meinen Kiddies auszuprobieren. Danke 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich kenne das Spiel etwas einfacher: Trifft SpielerIn 1 das Stöckchen vollständig in den Kreis eines Mitspielers, einer Mitspielerin bekommt SpielerIn 1 einen Strich an den eigenen Kreis, logisch: wer die meisten Striche hat, hat gewonnen. Hat SpielerIn 1 das Stöckchen nur teilweise in den Kreis geworfen darf er/sie bis an das Stockende treten (also ganz dicht an den Kreis) und nochmals versuchen das Stöckchen zu platzieren. Abgewehrt werden darf grundsätzlich nur mit dem Fuß oder kann vom Körper abprallen, ohne zur Hilfenahme der Arme und Hände. Hat der/die „beworfene“ SpielerIn den Stock mit dem Fuß abgewehrt, darf diese/r bis zum Stock gehen und von dort sein/ ihr Glück versuchen (denn oft die die neue Ausgangsposition günstiger als der eigene Kreis). Tipp: Vorher festlegen bei wie vielen Strichen das Spiel zu  Ende ist. 2 bis 4 MitspielerInnen. Bitte darauf achten, dass das Stöckchen nur ganz flach über den Boden geworfen wird, eher geschleudert.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Schön, dass  das alte Spiel noch bekannt ist. Es hat immer viel Spaß  gemacht.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Danke, bin gestern verzweifelt,  als ich die Regeln nicht mehr genau wusste 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Genial!!! Haben wir früher immer gespielt 🤗
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ist super 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
super es ist einfach fantastisch 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast

hey leute ich bin Germanletsplay. NEIN ICH KENNE DAS SPIEL NICHT LG dein Tom