Spieletipps

Mut­ter, wie weit darf ich rei­sen?

Was du brauchst:

Viel Platz, wie z.B. euren Hof oder eine Spielstraße
 
Anzahl der Spieler: mindestens 3, je mehr mitspielen, desto mehr Spaß macht das Spiel

So wird gespielt:

Eine oder einer von euch ist die Mutter bzw. der Vater und stellt sich an das eine Ende eurer Spielfläche. Der Rest von euch stellt ans andere Ende gegenüber. Nun fragt ein Kind aus der Gruppe: „Mutter (Vater), wie weit darf ich reisen?“.
Die Person darf nun einen Ort, Land, Kontinent oder eine Stadt nennen wie zum Beispiel Südafrika. Außerdem darf sie bestimmen, wie ihr euch vorwärts bewegt.
Das Kind darf jetzt vier Schritte vorwärts gehen, weil das Wort 4 Silben hat (Süd-a-fri-ka).
Jetzt folgen die anderen Kinder und fragen, wei weit sie reisen dürfen. Wer die Mutter (oder den Vater) als erstes erreicht, hat gewonnen und darf nun Mutter oder Vater sein.

Tipps und Tricks:
Die Mutter oder der Vater darf sich auch Sachen ausdenken wie „Kenia in Elefantenschritten“, „Kolumbien in Kaffeebohnenschritten“ oder „Brasilien in Froschsprüngen“. Die Spieler müssen dann ihre Silben in ganzen großen oder kleinen Schritten ablaufen oder springen.

Deine Meinung

  • Ist super
    52
  • Ist lustig
    31
  • Ist okay
    29
  • Lässt mich staunen
    33
  • Macht mich traurig
    29
  • Macht mich wütend
    30

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Ist super