Spieletipps

Tisch­ten­nis zu­hau­se spie­len

Die Sportplätze mit den Tischtennisplatten sind geschlossen – und du willst aber trotzdem spielen? Oder draußen regnet es in Strömen? Dann bau dir zuhause doch eine eigene Platte! So einfach geht’s!

Wenn du kein variables Netz hast, das du aufbauen kannst, dann bau dir doch einfach eins! Wir haben gedacht, dass sich das ganze Klopapier ja auch mal lohnen muss…

Was du brauchst:

  • einen Tisch
  • ein wenig Platz um den Tisch herum
  • 2 Tischtenniskellen und einen TT-Ball
  • Klopapierrollen, die als Netz-Ersatz dienen
  • einen Gegner oder eine Gegnerin

So einfach geht’s:

Räume zuerst den Tisch ab und mach ihn sauber. Man muss an den Tischenden gut stehen können, sonst macht es keinen Spaß. Wenn dein Tisch nicht die idealen Maße hat, das macht nichts! Sieh es als Herausforderung an, trotzdem Tischtennis zu spielen!

Lege nun in die Mitte eine Reihe aus Klopapier. Das ist zwar nicht der ideale Ersatz, aber es funktioniert trotzdem ganz gut. Und sicher habt ihr genügend Vorräte, oder?

Auf geht’s!  Viel Spaß beim Spielen!    

Deine Meinung

  • Ist super
    401
  • Ist lustig
    319
  • Ist okay
    358
  • Lässt mich staunen
    363
  • Macht mich traurig
    351
  • Macht mich wütend
    333

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast