Infos für Eltern / Materialien

Kin­der­rech­te: Ant­wor­ten auf dei­ne Fra­gen

In einer Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerkes wurden Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren gefragt, welche Kinderrechte-Fragen ihnen am meisten unter den Nägeln brennen. Die 10 am häufigsten gestellten Fragen wurden ausgewählt und von zwei Rechtsexpertinnen beantwortet. Dabei gelten natürlich die international gültigen Kinderrechte, die von den Vereinten Nationen festgelegt wurden. Es geht aber auch um Gesetze, die die Rechte von Kindern speziell hier in Deutschland regeln.

Deine Kinderrechte-Broschüre zum Download

Du kannst die Broschüre "Kinder fragen - Experten antworten" jetzt auch hier kostenlos als PDF-Datei runterladen. Zum Anschauen und Ausdrucken brauchst du den Acrobat Reader. Wer dieses Programm noch nicht auf dem Computer hast, kann ihn sich hier kostenlos herunterladen. Frag aber bitte vorher erst deine Eltern, ob sie damit einverstanden sind.

Deine Meinung

  • Ist super
    166
  • Ist lustig
    126
  • Ist okay
    143
  • Lässt mich staunen
    144
  • Macht mich traurig
    126
  • Macht mich wütend
    137

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
ich finde die seite super die  elter haben das recht uns das handy weg zu nehmen ich finde es auch mal eine herausforderung ein  par tage ohne handy aus zu kommen
Profilbild von Gast
Dürfen die Eltern einem Kind verbieten aufs Internat zu gehen, wenn es das Kind unbedingt will und es von schulischem Vorteil wäre? (10Klasse)
Profilbild von kindersache-Team

Hallo! Da sie noch für dich verantwortlich sind, dürfen sie es verbieten. Allerdings sollten sie dir dafür ihre Gründe nennen. Rede am besten nochmal in Ruhe mit ihnen darüber und erkläre ihnen, warum dir das so wichtig ist und welche Vorteile du mit dem Wechsel auf ein Internat siehst. Viele Grüße, dein ks-Team.

Profilbild von Gast
man findet nichts über kinder rechte politik
Profilbild von Gast
jep wem schon nicht
Profilbild von Gast

Ich auch

Ja ich auch

Profilbild von Gast

Ich finde das toll das Kinder auch Rechte haben.