Andere Länder

Geht 2012 die Welt un­ter?

DER MAYA-KALENDER

Die Welt sollte schon mindestens 100 mal untergehen zur Jahrtausendwende, selbst in diesem Jahr. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir kommen dann zu 2012 n. Chr. Genau am 21.Dezember 2012 endet der Maya-Kalender und die Maya erwiesen sich wohl als besonders klug. Trotzdem besagt das Ende des Maya-Kalenders nicht, dass die Welt untergeht, sondern vielleicht dass einfach nur ein neuer Zeitabschnitt beginnt. Ich halte diese Theorie für unwahrscheinlich.

PLANET X / NIBURU

Es kreisen die Gerüchte um den höchst eigenartigen Planeten Niburu, auch genannt Planet X. Er soll ein Planet unseres Sonnensystems sein und sogar noch einen anderen Stern umrunden. Die Dauer für eine Umrundung der beiden Sonnensysteme soll 3600 Jahre betragen. Wenn dieser eigenartige Planet jedoch in einem Jahr in unsere Erde knallen sollte und so lange braucht um 2 Sonnensysteme zu umrunden, müsste er schon so nah vor unserer Erde sein, dass ein Hobby-Teleskopler ihn sehen muss.

AUßERIRDISCHE?

Es gibt schon tausende von Beobachtungen von Außerirdischen. Es wurden schon 1000 Ufos gesichtet. Doch jetzt einmal ehrlich: Wenn uns eines Tages Außerirdische besuchen, müssten sie äußerst intelligent sein, denn sie müssten unglaubliche Weiten zurücklegen. Und selbst wenn sie uns derzeit beobachten, dann lachen sie doch nur über uns. Wir denken vielleicht, wir wären intelligent und klug, doch das muss nicht unbedingt stimmen. Wieder gehen viele Theorien hierfür vom Maya-Kalender aus. Aber wie können die sehen, was in mehreren tausenden von Jahren passieren wird?

DIE ROBOTER!

Könnten Roboter und sämtliche Maschinen auf der Welt Bewusstsein erlangen und uns Menschen auslöschen? Arbeiten wir schon selbst an unserem Untergang? Zurzeit werden sogenannte Nanobots entwickelt. Diese sollen in den Körper eindringen und nach Krebszellen oder Krankheitserregern suchen, aber auch ins Gehirn eindringen und die menschliche Intelligenz erweitern.

MEINE MEINUNG

Es gibt noch viel mehr solcher Theorien. Dennoch glaube ich, dass keine davon eintreten werden. Es gibt also meiner Meinung nach keinen Grund zur Panik!

Was meint ihr?

 

Anmerkung vom Kindersache-Team:

Auch wir denken nicht, dass eine dieser Geschichten eintreffen wird.
Viele Filmemacher haben in letzter Zeit diese Theorien benutzt, um spannende Filme über den Weltuntergang zu drehen. Dies mag für den einen oder anderen manchmal sehr echt aussehen. Trotzdem gibt es keinen Grund zur Sorge. Die Welt wird sich sicher auch nach dem 21. Dezember 2012 weiter drehen!

 

Deine Meinung

  • Ist super
    181
  • Ist lustig
    129
  • Ist okay
    153
  • Lässt mich staunen
    175
  • Macht mich traurig
    146
  • Macht mich wütend
    152

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Was ist das den für ein Quatsch die Erde geht doch nicht unter nur weil der Maya-Kalender endet.Die Maya sind lange noch nicht so schlau wie die Wissenschaftler.Alle leben noch.Mal wieder der reinste Quatsch!Fakenews verbreiten sich halt mega schnell.
alle leben noch
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
schlecht
Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Haha, wir leben noch! Die Welt ging NICHT unter. :D

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

vielleicht hatten die mayas einfach kein bock weiter zuschreiben ;D

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Ich habe gehört dass alle Planeten am 21.12.12 in einer Linie stehen...Ich habe aber ANGST

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Diese komischen Gerücht machen mir schon irgendwie Angst soger alle meine Nachbarn und Freunde glauben das aber wen sie schon untergeht dan kann man es ja nicht ändern

ist das ein quatsch und wenn die welt untergeht dann habe ich nur 9 jahre erlebt wie öde

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Ich glaube nicht dass die welt untergehen soll aber wenn ja dann binn ich wenigsten bei meiner bff und bei meinem freund wir feiern ne party :)