Andere Länder

Kin­der­ar­mut welt­weit

Hier ist die Armut viel größer als bei uns

Das Geld reicht bei vielen Kindern nicht aus, um täglich genug Essen zu haben. Deswegen werden sie leichter krank und können sich oft nicht gesund entwickeln. Ihr Überleben kann außerdem gefährdet sein, weil es in dem Land, in dem sie leben, nicht genug fließendes Wasser für alle gibt. Oft ist es dann auch schwer für die Menschen, Wasser und Nahrungsmittel sauber zu halten. Und dadurch wiederum kann es zu Krankheiten kommen. Jeden Tag sterben viele Kinder, zum Beispiel weil sie dreckiges Wasser getrunken haben. Einen Arzt, der ihnen Medizin geben kann, gibt es meistens auch nicht oder er kostet zu viel Geld.

Viele Familien sind so arm, dass sie kein Haus oder keine Wohnung haben. Die Kinder müssen draußen schlafen. In vielen dieser armen Länder gibt

es auch nur wenige Schulen. Für manche Kinder ist die Schule dann zu weit entfernt, in einer größeren Stadt, so dass sie nicht hingehen können.

Auch die Kosten für die Schule und Bücher sind für viele Familien zu hoch. Dadurch können nicht alle Kinder am Unterricht teilnehmen. Viele von ihnen werden deshalb nie Lesen oder Schreiben lernen. Meistens haben diese Kinder auch gar keine Zeit für die Schule. Sie müssen schon wie Erwachsene arbeiten gehen. Ihre Familien sind so arm, dass die Kinder ihre Eltern beim Geldverdienen unterstützen müssen.

In der Infobox auf der Übersichtsseite "Kinderarmut" kannst du den Tagesablauf von dem 9-jährigen Mwai aus Kenia nachlesen. Den haben wir uns nur ausgedacht, aber so ähnlich könnte der Tagesablauf eines Kindes, das von absoluter Armut betroffen ist, aussehen.

Deine Meinung

  • Ist super
    448
  • Ist lustig
    377
  • Ist okay
    348
  • Lässt mich staunen
    468
  • Macht mich traurig
    718
  • Macht mich wütend
    392

Eure Kommentare

😭😭
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Das ist sehr schade und traurig
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
der text ist interreseant aber trotzem ist er sehr traurig ich scätze mal kinderarmut werden wir nie los
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
das ist Näturlich ein erfindung und Quascht wer hat gesagt nur afrika betrifft die Armut aber ganz deutlich ganze welt
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Also ich bin selber ein kimd und meine familie hat auch nicht soviel geld also würde ich sagwn das so etwas schon extrem traurig ist weil man schon als kleines kind auf der straße in der kälte leben muss
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
an den Gast Kommentar vom 11.feb bitte richtig Informieren hier in Deutschland leben mittlerweile 400.000 Menschen auf der Straße!!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Liebe Eltern und Kinder nicht nur in Afrika auch Europa ist sehr Stark von Kinderarmut betroffen auch leider im so reichen Deutschland......Kinder haben sogar hier in der BRD oftmals keine Warme Mahlzeit, Im Sommer kein Schwimmbad, Kino,Zoo, Eis Essen, keine richtige Kleidung-Schulmaterial, Im Winter keine Heizung etc......Kinderarmut ist ein Weltweites Problem.....und wenn ihr Spenden wollt dann bitte direkt an die Familien und nicht an solche Vereine die stecken meistens mit der Regierung vor Ort unter einer Decke!! Ich denke das mein Kritischer Kommentar sowieso nicht zugelassen wird. Egal der die Freigabe nicht erteilt muss ja damit leben!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde es traurig, dass so viele Menschen bzw. Länder in Saus und Praus leben und total in Vergessenheit gerät, wie schlecht es anderen Menschen geht! In Deutschland muss man nicht auf der Straße leben... Wenn man sich aus persönlichen Gründen dazu entscheiden nicht vom Staat abhängig sein zu wollen und sich daher keinen Wohnraum leisten kann, ok... Aber wenn man nicht mal diese Auffangmöglichkeit in seinem Land hat, ist es einfach nur schrecklich. Leider wird das viel zu wenig in unserem Alltag thematisiert. Wäre ich nicht selbst jahrelang durch Asien gereist, hätte ich die Armut niemals so begriffen wie ich es jetzt habe. Wir alle sollten uns mal ein paar Minuten nehmen und darüber nachdenken in was für einem "Luxus" wir leben und etwas abgeben... Kein Mensch sollte Hunger leiden müssen 😒
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Finde es schockierend dass es solche Armut im Jahr 2021 noch gibt!!