Andere Länder

Spie­len - Hier und an­ders­wo

Wie spielen Kinder in ärmeren Ländern?

Nicht jedes Kind hat ein Regal gefüllt mit Büchern und Brettspielen, einen Ball, Autos oder Kuscheltiere - auch nicht hier bei uns in Europa. Aber gerade in Afrika, Asien und Südamerika gibt es viele Länder, in denen Menschen sehr arm sind. Das Geld reicht dann nur für Essen und Kleidung (wenn überhaupt), von Spielzeug können die Kinder nur träumen. Deshalb sind die Kinder auf ihren Einfallsreichtum angewiesen. Sie begnügen sich oft mit Sachen, die sie auf der Straße finden. Sie suchen nach Gegenständen wie Autoreifen, leere Dosen, Draht oder Steine – und basteln sich daraus Dinge zum Spielen. Aus einfachen Dingen entstehen so die besten Ideen. Viele Plastiktüten zusammengebunden ergeben einen Fußball. Steine werden wie wertvolle Murmeln behandelt. Aus alten Kleidungsstücken werden Puppen genäht.

Mancala – ein afrikanisches Brettspiel

Kinder spielen oft und gern Spiele, die sie von den Eltern und Großeltern gelernt haben. Sie sind ein Bestandteil der Kultur und werden an die Kinder weitergegeben. Es sind so genannte traditionelle Spiele, die man nur in bestimmten Ländern oder Regionen findet. In Afrika sind beispielsweise Tänze und Klatschspiele sehr verbreitet. Ein traditionelles afrikanisches Brettspiel ist das Mancala-Spiel.
Dieses Spiel hat verschiedene Namen, denn es gibt es in unterschiedlichen Gegenden Afrikas andere Varianten (zum Beispiel Huus oder Bao). Wenn die Kinder das Brett nicht haben, dann buddeln sie kleine Mulden. Das Spiel wird mit Bohnen oder kleinen Steinchen gespielt und macht Jung und Alt Spaß. 

Europa und Nordamerika: viel Spielzeug

Überall auf der Welt wird viel gespielt. In den so genannten Industrieländern, also reichere Länder, wie die Länder Europas, die USA, Kanada oder Australien, haben die Kinder oft viel Spielzeug und auch gute Möglichkeiten zum Spielen. Die Kinderzimmer unterscheiden sich nicht so sehr. Puppen, Bausteine, Autos – das Spielzeug ist bunt und ansprechend für Kinder. Immer weiter verbreitet sind auch digitale Spiele: Konsolen und Computerspiele findet man oft in den Kinderzimmern.

Spiele ähneln sich oft

Es gibt tausende Spiele auf der Welt, denn in allen Ländern wird viel gespielt. Ob in Asien, Afrika oder Europa - die Spiele ähneln sich häufig sehr. Fußball wird beispielsweise fast überall gespielt, genauso wie Fangen und Verstecken. Es gibt aber auch Spiele, die nu in bestimmten Gegenden verbreitet sind. Die Art des Spielens hängt auch vom Wetter ab. Afrikanische Kinder spielen beispielsweise fast nur draußen, da es in afrikanischen Ländern meistens warm ist. Kinder in Kanada oder Russland spielen hingegen viel in der Wohnung.

Hast du jetzt so richtig Lust auf Spiele?

Eine kleine Sammlung von Spielen aus verschiedenen Ländern findest du hier:

Welche traditionellen deutsche Spiele fallen dir so ein?

Deine Meinung

  • Ist super
    89
  • Ist lustig
    107
  • Ist okay
    56
  • Lässt mich staunen
    79
  • Macht mich traurig
    58
  • Macht mich wütend
    68

Eure Kommentare

Profilbild von Gast

Weiß ich auch so! Was das bedeutet.

Profilbild von Gast

ich bin der Meinung, dass das so nicht ganz richtig ist.

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Was meinst du denn genau damit? In jedem Land hängt es natürlich von den finanziellen Verhältnissen der Familie ab, welches Spielzeug Kinder haben. Und nicht alle Kinder in Afrika sind arm. Oder andersrum: nicht alle Kinder in Europa haben viel Spielzeug. Und es gibt natürlich auch Unterschiede zwischen der Stadt und dem Land. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast

I live in canada and I play always in the garden

[Anmerkung der Redaktion: Dieser englische Kommentar bedeutet auf Deutsch "Ich lebe in Kanada und spiele immer im Garten."]