Lernen

Grie­chi­sche My­tho­lo­gie - Teil 1 - Der Raub der He­le­na

Der Kampf um Troja ist eine größten Geschichten in der griechischen Mythologie. Doch wenige wissen genau, wie es dazu überhaupt gekommen ist. Und um genau diese Geschichte geht es heute!

Meeresgöttin Thetis

Alles begann mit der Meeresgöttin Thetis. Sie war die Tochter des großen Meeresgottes Nereus und seiner Frau Doris. Thetis hatte nicht 2, nicht 3, nicht 4, nicht 5, sondern gleich 49 Geschwister! Diese 50 Schwestern wurden auch oft als die Nereiden (Töchter des Nereus) bezeichnet. Tetis hatte eine gute Kindheit, bis ihr Vater entschied, dass sie Peleus, König von Phtia, heiraten solle. Der Haken an der Sache war, dass Peleus ein sterblicher war und Thetis eine Göttin. Das machte sie sehr wütend, doch sie musste tun, was ihr Vater von ihr verlangte.

Der goldene Apfel

Die beiden feierten eine große Hochzeit am Königshof von Phtia. Alle großen Götter waren dazu eingeladen, sogar Zeus, der Göttervater, kam vorbei. Wer aber nicht eingeladen war, war Eris, die Göttin des Streits und der Zwietracht. Denn wer will schon eine Streitgöttin zu seiner Hochzeit einladen? Doch das machte Eris furchtbar wütend, und sie fasste einen teuflischen Plan. Sie fertigte einen goldenen Apfel an, auf dem geschrieben stand: "Für die Schönste". Diesen Apfel warf sie durch ein Fenster in den Hochzeitssaal. Aphrodite, die Göttin der Liebe und der Schönheit, entdeckte ihn. Da sie die Schönheitsgöttin war, war sie fest davon überzeugt, dass der Apfel ihr zustünde. Also steckte sie ihn ein. Doch Athene, Tochter des Zeus und Hera, Frau des Zeus hatten den Apfel auch bemerkt und behaupteten, dass er jeweils ihnen gehörte. So brach ein fürchterlicher Streit zwischen den drei Göttinnen mitten auf der Hochzeit von Peleus und Thetis aus.

Paris entscheidet

Schließlich sprach Zeus ein Machtwort. "Ihr werdet jetzt sofort zu Paris, dem Sohn von König Priamos, König von Troja, aufbrechen. Er soll entscheiden, wem der Apfel zusteht. Ihr werdet sein Urteil akzeptieren, auch wenn er euch nicht ausgewählt hat. Hermes, der Götterbote wird euch begleiten." So zogen sie zu viert los nach Troja, zu Prinz Paris. Der war sehr verdattert, als die vier Götter vor ihm standen. Doch diese versuchten nun seine Entscheidung zu beeinflussen und bestachen ihn. Hera würde aus ihm den mächtigsten Mann auf Erden machen, Athene versprach ihm der größte Krieger aller Zeiten zu werden, wenn er ihr den Apfel zusprach. Und Aphrodite? Aphrodite versprach ihm, dass er die schönste Frau der Welt heiraten könne.

Die schöne Helena

Und für wen entschied sich Paris? Für Aphrodite natürlich! Da wurden Hera und Athene natürlich erst bitterböse, doch sie akzeptierten die Entscheidung. Wen sich Aphrodite wohl dabei gedacht hatte? Helena von Sparta hatte sie gemeint, die mit Menelaos, König von Sparta, verheiratet war. Das machte die Sache natürlich erst schwierig, doch Aphrodite hatte da ihr Mittel. Paris ging nach Sparta und Aphrodite beauftragte ihren Sohn Eros, den kleinen Liebesgott, mit Pfeilen auf Helena zu schießen. So verliebte sich diese augenblicklich in Paris und dieser konnte sie ohne weiteres mit nach Sparta nehmen. Dass da natürlich Menelaos sehr sauer wurde, kann man sich sicher vorstellen. Doch was er nun machte, dass schauen wir uns nächstes Mal an.

Deine Meinung

  • Ist super
    51
  • Ist lustig
    36
  • Ist okay
    36
  • Lässt mich staunen
    38
  • Macht mich traurig
    39
  • Macht mich wütend
    44

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Helena ist meine Mutter ich bin ein Küken aus dem Ei
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Nice !!!  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
 Tolle Geschichte  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Paris hat mich betrogen! 😭
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Sehr interessant
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
helena ist hübsch
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Helena ist meine Schwester
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich bin mit Paris verwandt!!!!! Ich heiße Frankreich!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Helena ist schön
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Voll cool 😎.