Lernen

Spra­che als Schlüs­sel

Wie gelingt Integration in Deutschland?

In der Union herrscht momentan ein heftiger Streit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU). Sollen Flüchtlinge, die bereits in anderen EU-Staaten einen Asylantrag gestellt haben, an den Grenzen zurückgewiesen werden? Das will die CSU, doch die CDU beharrt darauf, dass dies ein europäisches Problem ist und eine europäische Lösung braucht.

Trotzdem ist die wichtigste Frage weiterhin: Wie gelingt die Integration von Flüchtlingen in Deutschland? Flüchtlinge sollen unsere Sprache lernen: Deutsch. Aber wie schnell kann man eine so komplizierte Sprache wie Deutsch lernen? Außerdem geht dieser Prozess beiden Seiten oft nicht schnell genug. Der Philosoph Ludwig Wittgenstein sagte einst: ,,Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt." Und solange Flüchtlinge die deutsche Sprache nicht beherrschen, haben sie Grenzen in diesem Land. Besonders Kinder und Jugendliche sind dadurch stark eingeschränkt. Wenn sie kein Deutsch können, können sie keine deutschen Freunde finden und ein deutscher Schulabschluss wird dadurch stark erschwert. 2014/2015 haben nur 23 Prozent ausländischer Jungen das Abitur geschafft, ausländische Mädchen nur 33 Prozent. Denn erst die Sprache ist der Schlüssel zu Bildung und Bildung der zur Integration.

Die Integration erschweren aber auch viele Vorurteile gegen Flüchtlinge wie: Flüchtlinge sind alles Terroristen, die nehmen uns die Jobs weg, das sind alles Kriminelle und wollen sich gar nicht integrieren. Besonders die AfD, die in Umfragen momentan auf 16% ist, hetzt gegen Flüchtlinge und vertreten solche Vorurteile. Nur wenn man sich solchen Vorurteilen entgegensetzt, können Flüchtlinge hier in Deutschland erfolgreich integriert werden. Denn dann lernen sie unsere Sprache und nehmen Jobs an, wo hier Fachkräftemangel herrscht. Aber erst wenn sie die Sprache lernen, können sie integriert werden. Denn Sprache ist der Schlüssel zur erfolgreichen Integration.

Deine Meinung

  • Ist super
    330
  • Ist lustig
    291
  • Ist okay
    299
  • Lässt mich staunen
    361
  • Macht mich traurig
    295
  • Macht mich wütend
    303

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
I like auch Döner Pommes sind aber auch gut. 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
I like Döner
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich bin dafür, dass wir den Flüchtlingen erlauben, in unser Land zu kommen. Schließlich geben sie uns auch sehr viel und die meisten können vielleicht auch nicht woanders hin.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde es doff das Äusländer so ausgegrenzt sein müssen Ich finde es auch nicht gut das Leute die aus anderen Ländern kommen nicht richtig gefördert werden Aber es ist ein guter Bericht.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Vorurteile gegenüber Flüchtlingen sind einfach nur gemein! Sie sind einfach nur Menschen, nur, dass sie eben aus einem anderen Land kommen. In meiner Klasse gibt es einige Flüchtlinge, die sehr nett sind.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
I like Pommes😀😀
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich bin 16 Jahre alt und bin seit einem Jahr in Deutschland. Ich habe glücklicherweise die deutsche Sprache schnell beherrscht . Aber wie ? Ich habe mich am Anfang sehr angestrengt und habe mich in einem Fußballverein angemeldet und dort habe viele Freunde gefunden . Ich kann aber euch eins sagen. Deutsch ist die schwierigste Sprache, die man lernen kann . So sei doch froh 😀, wenn du deutsch kannst 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Besonders die AfD, die in Umfragen momentan auf 16% ist, hetzt gegen Flüchtlinge und vertreten solche Vorurteile. Nur wenn man sich solchen Vorurteilen entgegensetzt, können Flüchtlinge hier in Deutschland erfolgreich integriert werden. Denn dann lernen sie unsere Sprache und nehmen Jobs an, wo hier Fachkräftemangel herrscht.    Im Ernst ??