Medien

Fort­ni­te hat nun ei­ne Kin­der­si­che­rung

So funktioniert die Kindersicherung

Als erstes wird Fortnite gestartet und in der Lobby geht man auf Einstellungen und dann auf Kindersicherung. 

Nun müssen deine Eltern ein 6 Stelligen Pincode eingeben mit ihrer E-Mail Adresse. Wichtig: den Pincode dürfen nur deine Eltern besitzen! 

Deine Eltern können nun z.B dir den Textchat und Sprachchat abschalten damit kannst du z.B auch nicht mehr gemobbt werden von anderen Spielern.

Deine Eltern haben auch eine Kontrolle wie lange du Fortnite spielst und ob du dich nicht an die feste Spielzeiten halten tust! 

Auch können deine Eltern sagen,du siehst kein Nicknamen mehr von anderen Mitspieler. Der Nickname heißt dann einfach Spieler und du hast keine Möglichkeit Kontakt aufzubauen damit ist Mobbing ausgeschlossen! 

Was hälst du von der Fortnite Kindersicherung findest du es gut oder er uncool schreib es mir gerne!
 

Deine Meinung

  • Ist super
    172
  • Ist lustig
    62
  • Ist okay
    78
  • Lässt mich staunen
    102
  • Macht mich traurig
    78
  • Macht mich wütend
    145

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
ist doof man Ballert nur rum Und es macht nicht schlau  
Profilbild von Gast
Ich finde gut das es jetzt eine Kindersicherung gibt früher habe ich mich nämlich nicht an die Zeiten gehalten
Ich glaube Zwergenpost, du bist ein Erwachsener. Sonst würdest du nicht immer nur Artikel über Sicherheit und sowas schreiben.
Profilbild von Gast
geil abeer  schadee  
Profilbild von Gast
Ist gut so !!! Looooooool
Profilbild von Gast
Gute Ideeeeeeee
Profilbild von Gast
das ist das beste spiel!
Profilbild von Gast
Ich finde das gut , weil Fortnite nichts für kleine Kinder ist.
Ich spiele das Spiel zwar nicht, aber ich finde das nicht so gut, dass Spiele Kindersicherungen besitzen.
Profilbild von Gast
das spiel ist sehr gut aber ich noch ein anderen liblingsspiel